Sattel > Wintec 2000

Aufrufe 40 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe jetzt seit 6 Jahren Wintec-Sättel im täglichen Gebrauch. Diese Sättel kann ich nur empfehlen, da er quasi immer wieder passend gemacht werden kann. Jeder weiß, daß ein Pferd mit 3 Jahren eine andere Statur hat wie mit z. B. 6 Jahren. Dies kommt z. B. vom Training, wo das Pferd Muskulatur aufbaut. Durch das wechseln des Kopfeisens, was jeder mit einen Schraubendreher selbt machen kann, ist die Kammerweite verstellbar. So kann durch leichte Handgriffe und 5 Minuten Arbeit der Sattel wieder richtig liegen und das Pferd leidet nicht mehr unter Satteldruck und fühlt sich Wohl. Weiterhin ist er leicht zu pflegen >>> einfach nur mit klaren Wasser und Schwamm abwischen. Auch im Sitzkompfort für den Reiter, läßt er meiner Meinung nach keine Wünsche offen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden