SanDisk CF-Speicherkarten im Vergleich

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

SanDisk CF-Speicherkarten im Vergleich

Im digitalen Zeitalter benötigen Sie viel Speicherplatz und möchten Ihre Daten möglichst immer mit dabeihaben? Dann liegen Sie mit CompactFlash-Speicherkarten des weltweit führenden Anbieters SanDisk genau richtig.

 

CompactFlash-Speicherkarten - ihr Aufbau und ihre Verwendung

CompactFlash-Speicherkarten sind Speichermedien ohne bewegliche Teile. Ihre Daten und Informationen speichern Sie dauerhaft auf einem wiederbeschreibbaren Flash-Speicher. CompactFlash-Speicherkarten sind neben dem eigentlichen Speicherchip mit einem Controller ausgestattet. Dieser verwaltet den Speicher und stellt die eigentliche Schnittstelle dar. Als Schnittstelle wird eine abgeänderte Form der IDE-Schnittstelle verwendet. Der karteninterne Controller ist für die Adressierung des eigentlichen Speichers zuständig. Die Art der Adressierung des Speichers sorgt dafür, dass Sie auch mit einem älteren Gerät CompactFlash-Speicherkarten mit einer hohen Kapazität lesen können.

 

SanDisk Ultra CompactFlash-Speicherkarten für schnelle und zuverlässige Datenübertragung

Die SanDisk Ultra CompactFlash-Speicherkarten sind die Einsteigerklasse in die Welt der CF-Karten von Sandig. Sie bieten Ihnen eine Datenübertragungsrate von bis zu 50 MB/s. Bis zu 32 GB an Daten speichert Ihre neue Ultra CF-Karte. Mit dieser nutzen Sie das volle Potenzial Ihrer Kompaktkamera oder Ihres Camcorders im mittleren Preissegment. Die schnelle Schreibgeschwindigkeit sorgt für kurze Wartezeiten zwischen Ihren Aufnahmen. Auch HD-Aufnahmen sind durch die schnelle Datenübertragung so möglich. Die Ultra CF-Karte bietet Ihnen eine ideale Kombination aus Nutzen, Zuverlässigkeit und Leistung.

 

SanDisk Extreme CompactFlash-Speicherkarte - herausragende Leistung in jeder Situation

Die SanDisk Extreme CF-Speicherkarte bietet Ihnen mit einer Schreibgeschwindigkeit von bis zu 60 MB/s viel Leistung für Action- und Serienaufnahmen mit Ihrer digitalen Spiegelreflexkamera im Mittel- bis Profisegment. Die Schreibgeschwindigkeit sorgt dafür, dass Fotos fast sofort auf die Karte geschrieben werden. Perfekte Aufnahmen sind das Ergebnis. Die Extreme CF-Karte erfüllt die Video Performance Guarantee - VPG-20 genannt. Diese Spezifikation ermöglicht eine konstante Datenübertragungsrate zwischen Kamera und Karte von 20 MB/s. So machen Sie Videoaufnahmen mit bis zu 1080p, ohne Bilder zu überspringen.

 

SanDisk Extreme Pro CompactFlash-Speicherkarten - erstklassige Videos bei hoher Aufnahmegeschwindigkeit

Die SanDisk Extreme Pro CF-Karte sorgt mit der verwendeten VPG-65 für die Aufnahme Ihrer Videos im Full-HD- oder 4K-Format. Die Karte bietet Ihnen eine Datenübertragungsrate zwischen Karte und Kamera von 65 MB/s; es gibt sie mit einer Speicherkapazität von bis zu 256 GB. Die Karten mit der Größe bis 128 GB verfügen über eine Aufnahmegeschwindigkeit von bis zu 140 MB/s. Bei Übertragungsgeschwindigkeiten von 140 MB/s arbeitet die 256 GB-Karte. Sie ist für den Betrieb bei Temperaturen von -25 bis 85 Grad Celsius konzipiert. Eine spezielle RTV-Silikonbeschichtung bietet Ihrer Speicherkarte einen Schutz vor Stößen und Vibrationen. SanDisk bietet Ihnen für alle CF-Kartenarten eine eingeschränkte Langzeitgarantie.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden