Samsung WB2000

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Technische Daten lass ich hier mal weg, steht sowieso überall.


Beim Kauf der Kamera wahr mir besonders eine gute Bildqualität sowie ein guter Videomodus in Full HD im Vordergrund.
 
Meine bisherigen Kamera Canon IXUS 870 IS ( wahr Ich sehr zufrieden mit der Bildqualität )  hatte ich wieder verkauft aufgrund des fehlenden Full HD Video Formates. Hatte allerdings noch so meine Probleme und Zurückhaltung mit dem Namen Samsung zumindest bei Digitalkameras !!!

Vorweg > Die Bilder der WB2000 sind allesamt ausgezeichnet bzw. eine ausgezeichnete Schärfe und sehr wenig Rauschenim im vergleich zu vielen anderen Kompakten.
Ich denke das sich hier das lichtstarke Objektiv bemerkbar macht. Das Äussere und die Verarbeitung der Kamera sind wertig, da aus das Gehäuse aus Metall besteht, wobei gerne mal der Lack hier und da abgegeht ( schade ) , aber ansonsten durchweg sehr solide. Selbst der Akkudeckel und die Abdeckung des USB Anschlusses wirken stabil und lassen sich so an "jeden USB Port " [ Rechner, Auto usw. ] laden.
Das Display ist absolut umwerfend bzw. habe noch nichts besseres gesehen um nicht zusagen das Mass der Dinge. Am besten sieht man es wenn mann es im direkten Vergleich zu anderen Display vergleicht.
Nun für mich noch ein wichtiger Punkt war der Videomodus in Full HD. Einfach der Hammer für so eine kleine Kamera. Die Videos wirken sehr detailreich und werden mit 1080p ( 1920 x 1080 ) aufgenommen im dem Format MP4 >>> das erspart das nervige wandeln von zum Beispiel AVCHD und diversen anderen Formaten. Da hat Samsung wirklich gute Arbeit geleistet, finde Ich.

Bei allen Lob , auch ein paar netagive Sachen währen allerdings noch verbesserungwürdig > Da wäre das obere Menürad , das könnte fester rasten, verstellt sich gerne nur bei daran kommen. Zudem hat sie sich bei mir bei Fehlbedienung  mal hier und da aufgehangen ( mit den neuen Firmewares allerdings nicht mehr ) . Hier und da weiß die Autoamtik nicht welchen Modus sie wählen soll und somit dauert es dann mal länger bis ein Bild im Kasten ist bzw. fehlfarben und unschärfe. Und wer filmt sollte wissen das das Akku da ziemlich in die Knie geht bzw. schnell leer ist. Das einzige zum Thema schlechte Bilder > was mir jetzt aufgefallen ist das Sie bei schnellen Motiven wie zzum Beispiel Kindern oft die Automatik daneben lag und somit die Bilder unbrauchbar wahren.

Fazit : Kann die Kamera nur empfehlen, macht Super Bilder die in der Kompkatklasse seines gleichen suchen vor allen im Programmmodus wo man seine Vorlieben einstellen kann, ein wenig Schärfe und Sättigung und, und und ..... von den Videos garnicht zu reden. Hatte auch Bilder in der Kirche gemacht was die Kamera auch richtig erkannte und ohne Biltz Fotografierte . Nun ziemlich gute Bilder bei so wenig Licht , ist schon Klasse. Das Display ist über jeden zweifel erhaben. Klare Kaufempfehlung. Hatte im Vergleich die Panasonic TZ10 und die Sony DSC-HX5V die nach meiner Meinung nicht die Schärfe hatten und die eigentliche Wunschkamera Canon Powershot 95 die ein wenig mit den Farben übertreibt. Nun zu Ehreung derer wie zum Beispiel TZ10 und Co , es sind natürlich Superzoomkameras die Funktionbedingt kein so ein Lichtstarkes Objektiv haben können und dafür auf jedenfall im Telebereich der Samsung WB2000 überlegen sind nd dort auch bessere Bilder machen. Die Canon IXUS1000 viel leider aus wegen dem für mich fehlenden Weitwinkel ( Schade ), hätte sie gerne zum Vergleich gehabt da ich in meiner Zeit ab dem Jahr 2000 mit allen 5 Canon Digitalkameras bis auf einer ( IXUS200IS ) sehr zufrieden wahr. Nun die Samsung wahr jetzt so gut das ich gewechselt habe und es bis auf die etwas schwache Akkuleistung noch nicht bereut habe.

Vo rallen bekommt man sie jetzt schgon für 200€ zu kaufen und ich denke das es im Moment nichts in der Preisliga gibt die diese Kamera schlagen kann, wenn man auf Superzoom verzichten kann.

Ich hoffe mit dem Text ein wenig weiter geholfen zu haben, zumindest für die die sich wie Ich nicht so richtig entscheiden konnten.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden