Samsung SGH-I900 OMNIA

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war



kurze pragmatische Zusammenfassung:

Positiv:
die Geschwindigkeit bei Navigationssoftware.
SMS schreiben funktioniert.
Die Tastensperre funktioniert.

Negativ:
Der Zugriff auf das Telefonbuch könnte von der Benutzbarkeit her besser sein.
Die Windowssoftware wirkt träge.
Fotoqualität schlecht.
GPS-Empfang eher schlecht, unter Windows Mobile 6.1 Software GPS Schnittstelle fehlerhaft.

____________________________


GPS:
der GPS Empfänger taugt wirklich gar nicht, weder bei mir noch bei anderen ist kein SAT-FIX innerhalb von 10-20min zu erreichen (Firmwareprobleme) -> mit externer 66kanal Bluetooth GPS-Maus kompensieren - dann ist das wirklich super.

Update GPS Fehler:

Greift eine Software sehr oft auf den COM Port zu, ist dieser nicht mehr erreichbar und verschwindet manchmal.
Dies behebt man nur durch einen Telefonneustart oder wenn man bei "Windows verwaltet die GPS Schnittstelle automatisch" (oder so ähnlich) den Haken kurz wegnimmt und wieder setzt.


Windows Mobile 6.5
WIndows Mobile 6.5 behebt die Schwierigkeiten mit dem GPS Problem:
Das FirmwareUpgrade gibt es offiziell nicht von Samsung aber von Handy-FAQ.de, DominikZ

http://www.handy-faq.de/forum/samsung_i900_omnia_firmware_update_service/84084-samsung_omnia_dominikz_bhic2_windows_mobile_6_5_deutsch.html

Kamera/Fotografieren:
Gebe ich bei "externem GPS" statt COM 9 mit 4800 Kbits/s den Bluetooth COM Port an (bei mir 6), verwendet
die Fotosoftware die externe (bluetooth) GPS-Maus für das Foto-Geotagging.
Die Kamera reicht nicht annähernd an die Qualität meiner alten 3MP Olympus C350Zoom Digitalkamera heran.
Die zusammengesetzen Panoramafotos haben eine kleinere Auflösung als ein einzelnes 5MP Foto und sie sind pixelig - eher unbrauchbar.
Der einzige Vorteil von Panoramafotos scheint der zusammengesetze "Weitwinkel" zu sein.

Display:
Die Lesbarkeit unter der Sonne ist extrem schlecht, auch bei hellem Display.

Aufladen:
Für andere USB-Stromquellen als PC-Geräte, benötigt man spezielle Ladekabel, wzb.: das  Directsync- bzw. minisync- Kabel von Boxwave.

Fahrradfahren, wandern:
Will man mehr als 8 Stunden Wandern oder Fahrradfahren mit Navigationssoftware möchte man das Handy mit einem externen Akku laden. Die größeren, internen 2400mAh Akkus, welche man bei ebay kaufen kann, reichen alleine nicht aus - sind aber gut.
Als externen Akku habe ich einen just mobile gum pro LiPo-Akku, ein Akkupack mit 4 AA Batterien funktionierte bei mir mit dem Boxwave-kabel nicht (könnte aber an zu alten Battierien gelegen haben).

Der spezielle Stecker (nicht Mini-USB oder ähnlich standardisiertes) nervt, wenn man das Smartphone auf dem Fahrrad im Extrem einsetzt -> dazu habe ich mit Haargummi und Kabelbinder einen stärkeren Anpressdruck auf einer Herbert Richter-Fahrradhalterung erzeugt (mit Schaumstoff und Kleber für besseren Halt angepasst). Dies dient auch zusätzlich als Absturzschutz, falls die Halterung ausklinkt.
Als Software für das Fahrradfahren kann man GpsMid und GpsPort einsetzen. Navigon ist als Autonavigiatonssoftware zwar super, aber wenn man als Wanderer/Fahrradfahrer herauszoomt, um sich zu orientieren, verschwinden die kleinen Straßen auf der Karte - bei GpsMid geschieht das nicht. Dazu muss man jedoch eine Java Umgebung installieren, welche self.signed JavaMIDlets zulässt, wzb.: Esmertec Jbed.
Die Installation geht dann nur in den Gerätespeicher mit internen Karten. Externe Kartendaten kann man mit GpsMid 0.6 auf dem Omnia benutzen. GpsPort von trekBuddy stellt den Bluetooth Comport im lokal Netzwerk auf dem Smartphone zur Verfügung, da bei meiner Installation Esmertec JBED nicht auf die ComPorts (GPS-Empfänger) zugreifen kann und dafür TCP/IP (Netzwerk) benutzt.

Will man das Gerät gleichzeitig aufladen und ein Kabel-Headset benutzen, muss man ein Multi Adapter Kabel kaufen
("i900 multi adapter" bei ebay suche eingeben, ohne Anführungszeichen).

Linux - syncronisieren:
Linux und  Virtualbox 2.2 Windows XP Gast für Activesync funktionieren.
Unter Linux als Datenträger.
Unter Linux benutze ich Finchsync, um das Adressbuch mit Thunderbird abzugleichen.
Und Oggsync um meinen Googlekalender abzugleichen.

Datenverbindung/ Bug in Software/Netzzugriff (eine Firmware vor BHIC2)- WinMob 6.1:
Es gibt nach meinen Erkenntnissen mit Windows Bordmitteln keine Einstellung im Telefon die wirklich verhindert, dass das Telefon eine Datenverbindung aufbaut, wenn eine Software versucht eine aufzubauen (ähnlich dem WLAN-Schalter an einem Notebook). Bei einem Kollegen ergab das böse Überraschungen.

Wenn man per WLAN im Internet ist und Software greift auf das Internet zu, dann schaltet sich das Handy wegen Nichtbenutzung in den Stromspartmodus und deaktiviert das WLAN. Aber die Software ist weiterhin aktiv und das Handy baut automatisch eine Verbindung über das Telefon  auf.
Keine Ahnung ob das behoben wurde.
Um das zu Verhindern gibt es die Nodata Software von Modaco, welche einen Verbindungsaufbau verhindern kann.
http://www.pocketpc.ch/smartphone-nicht-touchscreen-geraete/39469-modaco-nodata-internetverbindung-aus.html


WLAN:
kostenfreier Cisco VPN Client noch nicht gefunden.
WPA2 Enterprise habe ich zum laufen bekommen (eduroam, Universität).
leider keine Quelle für eine Anleitung parat.


FAZIT:
Damals erwartete ich für 260 EUR eigtl. mehr - gibt es aber woanders auch nicht.
Im Konkreten: Sonnenlesbarkeit, robusterer Stecker, USB Kabel, welches alle USB-Stromquellen zum Aufladen annimmt.
bessere Fotoqualität - Nach intensiver Auseinandersetzung mit dem Gerät und dem FIrmwareupgrade bin ich voll zufrieden.

Ich setze es extremen Bedingungen aus: Fahrrad, Erschütterungen, Regen Sonne und bisher funktioniert es und dient als Navigationslösung mit externem GPS.
Situationen, in denen ich das Display nicht lesen kann, aufgrund von Spiegelung oder Sonne sind trotz der schlechten Lesbarkeit eher selten.

Die wasserdichte Fahrradfahrlösung sieht dann wie folgt aus:

Schlagwörter:

Samsung

Omnia

i900

SGH

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden