Samsung SGH D900i ( D900 i )

Aufrufe 23 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Schon beim Öffnen der Verpackung erstrahlen die Augen beim Anblick des D900i - unumstritten bietet das D900i ein preisgekröntes Design, das zu mehr einlädt. Beim einschalten wird man mit bunten Bildchen begrüsst, die die Leistung des Displays mit seinen über 262000 Farben herausstellen.

Im Standby ist standardmäßig ein Hintergrundbild, welches tagsüber eine Burg im Hellen, und anchts eine Burg bei Nacht zeigt.

Der Slider funktioniert ohne Wackeln einwandfrei, und es ist definierbar, was bei Auf- bzw Zusliden passieren soll.

Das Menü ist Samsung-typisch. Wer vorher eine andere Marke hatte, muss sich erst umgewöhnen, was aber binne weniger Tage kein Problem ist. Dies fiel auch mir leicht.

Das D900i überzeugt mit seiner riesigen Aussattung. Es hat einen genialen MP3-Spielr an Board, der klangmäßig sowie bedienungsmäßig Höchstmaß erreicht.

Eine 3-Megapixel-Kamera, die gestochene scharfe Bilde liefert, ist ebenfalls an Board. Dazu gehört auch ein Blitz, sowie diverse Einstellungsmodi, so das die geschossenen Bilder abzugsreif sind.

In Sachen Connectivy ist das D900i selbstverständlich mit Bluetooth ausgetstattet.

Gut zu erreichen ist auch das Nachrichtenmenü. Keine Frage, das das D900i SMS, MMS und auch eMails unterstützt. Dies funktioniert, wie ich aus eigeneder Erfahrung berichten kann, sehr gut.

Zum Lieferumfang gehört auch eine PC-Suite, die es ermöglicht Daten zwischen Handy und PC auszutauschen. Damit ist es möglich Backups zu erstellen, Nachrichten zu verwalten, via Handy ins nternet zu gehen, SMS per PC zu versenden und vieles vieles mehr.

Insgesamt macht das D900i auf mich einen sehr guten Eindruck, und erhält von mir folgende Noten:

Optik:   1+
Funktionsumfang:   1
Zuverlässigkeit:   1
Akkulaufzeit:   2
Lieferumfang:   1
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden