Samsung Galaxy Tab öffnet ein neues Kapitel in der ...

a*n*d*r*o*m*e*d*a
Von Veröffentlicht von
. Aufrufe . Kommentare . 2 Leserwertungen

.... Mobilfunkbranche

 

Ein neues Smart-Media-Gerät überwindet Einschränkungen der Mobilität und bietet mehr Möglichkeiten für unterwegs

 

Samsung Electronics Co., Ltd, einer der weltweit führenden Hersteller im Bereich der Mobilfunktechnologie, hat seit 02.09.10 die Markteinführung des Samsung Galaxy Tab angekündigt. Das Galaxy Tab mit Android™ Betriebssystem 2.2 ist der erste Tablet von Samsung, und stellt für das Unternehmen eine neue Kategorie von Mobilfunkprodukten dar

 
Samsung Galaxy Tab vereint in sich sämtliche führenden Innovationen von Samsung Mobile und bietet Benutzern mehr Möglichkeiten für unterwegs. Die Kunden können wie mit dem PC im Internet surfen und erhalten sogar unterwegs alle Arten von Multimedia-Inhalten auf dem perfekt dimensionierten Display mit einer Diagonale von 17,8 Zentimetern. Außerdem können die Benutzer über die optimierte Benutzeroberfläche kontinuierlich via E-Mail, Sprach- und Videotelefonie, SMS/MMS oder soziale Netzwerke kommunizieren.
 
„Samsung erkennt das immense Wachstumspotenzial dieses neu entstandenen Marktes und wir glauben, dass das Galaxy Tab ein einzigartiges und offenes Angebot mit sich bringt. Es gibt eine neue und sich entwickelnde Nachfrage der Verbraucher, die Samsung befriedigen kann, da wir das Mobile Business in unserer DNA haben. Dieser Bedarf wächst und entwickelt sich ständig, da die Bedürfnisse der Nutzer ein grenzenloses Potenzial darstellen“, sagt JK Shin, President and Head of Mobile Communications Business, Samsung Electronics. „Samsung Galaxy Tab ist so konzipiert, dass es den Kunden möglich ist, ihre Online-Aktivitäten zu maximieren, ganz gleich, wo sie sich gerade befinden. Das Samsung Galaxy Tab drängt den Markt in neue Richtungen und Samsung glaubt, dass dies nur der Anfang seiner Innovationen in seiner Rolle als Pionier auf dem Gebiet der Smart-Media- Geräte ist.“
 
Neues Mobilitätskonzept für MedienAls eine neue Gerätekategorie bietet das Samsung Galaxy Tab einen großen Umfang an mobilen Möglichkeiten. Sein hervorstechendes TFT-Display mit einer Diagonale von 17,8 Zentimetern bietet ein bemerkenswertes Erlebnis beim Anschauen von Filmen und Bildern, beim Lesen von eBooks oder gemeinsamen Nutzen von Dokumenten. Seine leichte Bauart (380 g) garantiert Mobilität. Mit seinen schlanken Abmessungen, ist es unterwegs einfach zu tragen und unterwegs zu benutzen. Mit Adobe Flash Player 10.1 ermöglicht das Galaxy Tab ein schnelles vollständiges Betrachten jeder einzelnen Seite des Internets.
 
Der Readers Hub, Samsungs einzigartige eReader-Anwendung, bietet einfachen Zugriff auf eine riesige digitale Bibliothek – von klassischer Literatur bis zu den neuesten Bestsellern. Gleichzeitig stellt Samsung den Media Hub vor, eine Schnittstelle zu einer Welt aus Filmen und Videos, und den Music Hub, eine Anwendung, die Zugriff auf eine große Auswahl von Musikdateien ermöglicht.
 

Leistungsstarke, ständig präsente Kommunikation:

 
Mit der 3G HSUPA-Konnektivität, dem schnellsten W-Lan n-Standard und Bluetooth 3.0 verbessert das Galaxy Tab von Samsung die mobile Kommunikation der Benutzer. Videokonferenzen und das Laden von E- Mails auf das große 7-Zoll-Display ermöglichen eine reibungslose und effiziente Kommunikation. Bei der Sprachtelefonie erweist sich das Galaxy Tab von Samsung als perfekte Freisprecheinrichtung auf dem Schreibtisch und für unterwegs als Mobiltelefon über ein Bluetooth® - Headset.
 
Durch den Cortex A8 1.0 GHz-Anwendungsprozessor garantiert das Galaxy Tab von Samsung eine perfekte Arbeitsleistung, ganz gleich, wann Sie es benötigen und wo Sie sich gerade befinden. Gleichzeitig wird durch ein HD-Bild, das von Multi-Codec (DivX, XviD, MPEG4, H.263, H.264 und mehr) unterstützt wird, der Spaß an multimedialer Unterhaltung noch erhöht.
 
Während eine nach vorn gerichtete Kamera Videotelefonie von Angesicht zu Angesicht über 3G ermöglicht, erlaubt eine nach hinten gerichtete Kamera das Aufnehmen von Standbildern und Videos, so dass Nutzer diese von einem einzigen Gerät aus editieren, hochladen und gemeinsam mit anderen nutzen können. Da Online-Inhalte und -Kreativität geradezu explodieren, ist das Galaxy Tab die tragbare Lösung für Lifestyles, bei denen die Nutzer ständig in Verbindung stehen.
 
Das Samsung Galaxy Tab wird Mitte September in Europa und Korea und im Oktober auf allen anderen Märkten, einschließlich USA und Asien, auf den Markt gebracht.
 
Das Samsung Galaxy Tab enthält Dienste, die das Alltagsleben ergänzen und verbessern. Der Zugriff auf den Android Market™ erlaubt den Benutzern, Anwendungen herunterzuladen und ihr Gerät unbegrenzt nach ihrem persönlichen Geschmack einzurichten. Außerdem gibt es vorinstallierte Anwendungen, die nur für Smartphones und Smart-Media- Geräte von Samsung konzipiert sind.
 

Readers Hub

– Der Readers Hub von Samsung vereint eReader- Anwendungen, wie z. B. eBooks, Magazine und Zeitungen. Die Benutzer können das Lesen über eine vereinheitlichte und intuitive Lösung genießen – während sie durch „My Library“, „Store“ und „Reading“ navigieren. Über 2 Millionen Bücher in 25 Sprachen, mehr als 1.600 Zeitungen in 42 Sprachen und über 3.000 Titel von Magazinen in 20 Sprachen stehen bei Markteinführung zur Verfügung.

 

Social Hub

– Um die Benutzer ständig mit den Menschen in ihrem Leben in Verbindung zu halten, fasst Samsungs einzigartiges integriertes Telefonbuch Details persönlicher Kontaktdaten, E-Mails, beliebter Social Networks, Instant Messenger Services und Kalender in einer leicht handzuhabenden Plattform zusammen. Die Benutzer können problemlos den Social-Network-Status prüfen und schnell den passenden Kommunikationskanal wählen – sei es E-Mail, SMS, Instant Message, selbst Sprachanruf.

 

Media Hub

– Durch schnelles und einfaches Bereitstellen der neuesten Blockbuster-Filme, klassischer Kultfilme und beliebter TV-Shows direkt auf das Galaxy Tab von Samsung, sorgt der Media Hub von Samsung für eine ständige Unterhaltung der Benutzer. Die Szenen sehen auf dem 7- Zoll-Display fantastisch aus, während der Katalog mit Tausenden von Filmen und TV-Serien Videos für jeden Geschmack anbietet. Der Media Hub kommt erst in den USA auf den Markt und danach weltweit.

 

Music Hub

– Durch den Music Hub wird das Samsung Galaxy Tab zur tragbaren Jukebox und. Der Nutzer hat Zugriff auf über 10 Millionen Titel von Künstlern jedes Genres. Vom Music Hub aus kann der Nutzer auf alle musikrelevanten Anwendungen zugreifen, wie zum Beispiel auf den Musik-Player oder den Speicher. Er gibt ferner Auskunft über neue Veröffentlichungen, Charts und Empfehlungen. Mit dem verbesserten Musik-Player können die Benutzer eine Playlist mit ihren eigenen Liedern erstellen oder ihre Favoriten in einem Musikspeicher markieren. Die Verfügbarkeit des Music Hubs hängt von den unterschiedlichen Märkten ab.

 

Google Services

– Android™ bringt Dienste wie Google Maps™ Navigation und Google Goggles™ mit sich. Der Nutzer kann Google Maps Navigation™ inklusive Turn by Turn aus dem Android Market™ herunterladen, um sich problemlos zu einem Ziel seiner Wahl navigieren zu lassen. Mit Sprach- und Texthinweisen führt das System den Anwender auf Google-Maps-Karten oder auf Satellitenbildern. Suchanfragen empfängt das Samsung Galaxy Tab unter anderem per Google Sprachsuche™, das Eintippen von Zielen ist nicht mehr notwendig. Das heißt, Suchen können auch schnell und einfach unterwegs durchgeführt werden. Google Goggles™ ist eine leistungsstarke optische Suchanwendung, das die Kamera des Galaxy Tab nutzt, um Informationen zu finden – das Bild eines Wahrzeichens oder eines Kunstwerks wird automatisch zur Durchführung einer Suche verwendet und liefert relevante Inhalte, wie eine Beschreibung oder die Geschichte. Ferner können die Benutzer mit einer Kamera größeren Nutzen aus verschiedenen Augmented Reality Services ziehen, die im AndroidMarket™ heruntergeladen werden können.

 

Über Samsung Electronics:

 
Samsung Electronics Co. Ltd. ist ein weltweit führender Hersteller von Halbleitern, Telekommunikation, digitalen Medien und digitaler Konvergenz-Technologie mit einem Umsatz von rund 116,8 Milliarden US-Dollar in 2009. Das Unternehmen beschäftigt rund 188.000 Mitarbeiter und wird mit 185 Niederlassungen in 65 Ländern vertreten. Gegliedert ist der Konzern in acht eigenständige Geschäftsbereiche: Visual Display, Mobile Communications, Telecommunication Systems, Digital Appliances, IT Solutions, Digital Imaging, Semiconductor und LCD. Samsung ist nicht nur eine der am schnellsten weltweit wachsenden Marken, sondern auch führend in der Produktion von Flachbild-Fernsehern, Speicherchips, Mobiltelefonen und TFT-Displays.
 
Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü