Samsung Galaxy Tab 2

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Samsung Galaxy Tab 10.1N – Die Alternative zum Ipad

Mit dem Galaxy Tab 10.1N startet Samsung einen erneuten Angriff auf das Ipad. Äußerlich hat sich bei dem neuen Tablet kaum etwas getan – der Rand ist ein wenig breiter und die Lautsprecher sitzen nun vorne statt an der Seite. Das Android-Betriebsystem läuft unter der Benutzeroberfläche Touchwiz 4.0. Das System läuft schnell und stabil. Die typischen Android-Ruckler kommen aber ab und an vor. Der Social-Hub auf dem Startbildschirm informiert immer aktuell über alles neue in diversen sozialen Netzwerken. Eine Leiste am Bildschirmrand bietet einen schnellen Zugriff auf wichtige Apps, zum Beispiel den Kalender, Task-Manager oder den Musik-Player. Negativ sind die fehlenden HDMI und USB-Anschlüsse aufgefallen. Auch ein Kartenleser ist nicht vorhanden. Statt dessen verfügt das Gerät nur über einen Anschluss, zum Aufladen, oder um das Gerät mit einem PC zu verbinden. Wer USB und Co benötigt, muss sich zusätzliche Adapter kaufen. Die Kameras, eine auf der Vorderseite für Videotelefonie, eine auf der Rückseite mit 3,2 Megapixel für Schnappschüsse, machen ordentliche Bilder. Der 10 Zoll Bildschirm bietet eine Auflösung von 1200 x 800 Pixeln und ist auch von der Seite betrachtet farbbrillant und hell.

Fazit: Das Samsung Galaxy Tab 10.1N ist ein hochwertiges und durchdachtes Tablet.
Den Testern gefällt das typische Android System und die leicht zu bedienende
Touchwiz Oberfläche.

+ Android und Touchwiz 4.0
   Design
   Großes, brillantes Display
   Ordentliche Kameras

- Wenige Anschlüsse, teure Adapter

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden