Samsung Galaxy Note: Cooler Großer zum kleinen Preis

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ende 2011 stellte Samsung sein 5,3 Zoll Galaxy Note, ein Smartphone fast in Tabletgröße, vor
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Ende 2011 stellte Samsung sein 5,3 Zoll Galaxy Note, ein Smartphone fast in Tabletgröße, vor

Das Samsung Galaxy Note läutete mit seinem eindrucksvollen Display die Generation der sog. „Phablets“ ein. Das große Gerät wurde schnell populär und präsentierte eine Vielzahl von Software-Innovationen, die auch über den induktiven S-Pen angesprochen werden konnten. Mit dem Galaxy Note 4 (und seinem stolzen 5,7-Zoll-Display) von 2015 ist mittlerweile die neueste Version auf dem Markt. All diese Smartphones stehen preislich am anspruchsvollsten Ende der Skala für Mobilfunk-Geräte, aber die gute Nachricht ist, dass Du bei älteren Versionen super Schnäppchen machen kannst. Warum das so ist, erfährst Du mit unseren Tipps!  


Das Samsung Galaxy Phablet kannst Du inzwischen zum Schnäppchenpreis bekommen
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Das Samsung Galaxy Phablet kannst Du inzwischen zum Schnäppchenpreis bekommen

Tipps für den Kauf eines günstigen Android Phablet

1. Wann ist ein Android Phablet interessant für mich?

2. Worauf muss ich achten?
Mit oder ohne SIM-Lock?
 Android-Version
 Mach dich mit dem Gerät vertraut!
 Hör genau hin!
 Benutz das Phone!
 Lebensdauer des Akkus
 Zubehör
Samsung Galaxy Note. Foto: [Anatolii Babii][iStock]Thinkstock
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Samsung Galaxy Note. Foto: [Anatolii Babii][iStock]Thinkstock

Was bietet ein günstiges Samsung Galaxy Note und warum ist es interessant für mich?

Smartphones tendierten eine Zeit lang zu 5-Zoll-Displays, aber mit seinem 5,3-Zoll Galaxy Note durchbrach Samsung 2011 erstmals diese Barriere. 2012 kam das Galaxy Note 2 mit 5,5 Zoll auf den Markt und 2013 und 2014 weitere Nachfolgermodelle.
Die Argumentation: Je mehr Zeit wir mit Internetsurfen, digitalen Spielen, Foto- und Filmegucken verbringen, desto notwendiger wird ein größerer Bildschirm.
Wenn es für Dich nicht so wichtig ist, unbedingt das allerneuste und brandaktuelle Gerät mit den ultimativen Gimmicks zu besitzen, dann sind die Klassiker Galaxy Note und Galaxy Note 2 eine super Möglichkeit, ein technisch einwandfreies Gerät zu einem Schnapperpreis mit immer noch reichlich Power und schier grenzenloser Funktionalität zu erwerben.
Das ist besonders für diejenigen interessant, denen das Galaxy Note 3 und das Galaxy Note 4 mit ihren 5,7-Zoll-Displays zu groß sind.
Note 3 und Note 4 haben zwar einen größeren Bildschirm mit höherer Auflösung (das Note 4 hat ein beeindruckendes Quad HD Display), schnellere Prozessoren und eine verbesserte Kamera, aber sie können nichts, was nicht auch die günstigeren Originale leisten würden.
Note und Note 2 haben mittlerweile zwar ein paar Jährchen auf dem Buckel, aber wenn Du nichts Unmögliches verlangst, dann bekommst Du mit ihnen eine faszinierende Technologie für einen viel günstigeren Preis. Die meisten Deiner Apps und Spiele sind ebenfalls verfügbar, also macht es definitiv Sinn, sich nach einem älteren Note umzusehen, wenn Du Geld sparen möchtest.

Accessoires für das Galaxy Note
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Accessoires für das Galaxy Note

Worauf muss ich beim Kauf eines günstigen Galaxy Note achten?

Es gibt einiges zu bedenken, wenn Du Dich für ein älteres Modell des begehrten Smartphones entscheidest. Hier sind die wichtigsten Punkte:

Mit oder ohne SIM-Lock: Bevor Du ein günstiges Samsung Galaxy Note kaufst, solltest Du prüfen, ob es bei deinem Mobilfunkvertrag läuft. Geräte mit SIM-Lock werden normalerweise als solche ausgewiesen.
Wenn das Gerät simlockfrei ist, solltest Du Deine SIM-Karte einlegen und das Phone einschalten. Wenn es gesperrt, das Phone aber ansonsten ein Superdeal ist, kann sich der Kauf trotzdem sich lohnen, denn bei ebay bekommst Du schon für unter 12 Euro entsprechende Entsperrcodes.

Android-Version: Android OS läuft in den unterschiedlichsten Versionen auf vielen Geräten. Das erste Galaxy Note wurde mit Version 4.0 ausgeliefert, später gab es ein Update auf 4.1. - weitere Aktualisierungen sind nicht mehr zu erwarten. Das Galaxy Note 2 ist auf Android 4.4 KitKat updatefähig, was ihm leichte Marktvorteile verschafft, die letzte Version ist Android 5.0 Lollipop.
Wenn Du also bei deinem Wunschgerät keinen besonderen Wert auf bestimmte Features und kleine nachträgliche Verbesserungen legst, kannst Du mit einem älteren Modell ein echtes Schnäppchen machen.

Mach Dich mit dem Gerät vertraut: Das Galaxy Note ist kein technisches Leichtgewicht, sondern bietet viele neue Features, mit denen Du Dich erst einmal vertraut machen musst. Wenn Du die Möglichkeit hast, es vor dem Kauf in die Hand zu nehmen, kontrolliere, ob das Display Kratzer hat, ob es Risse im Plastikgehäuse gibt oder Verschmutzungen in den Rahmenecken.
Ein Smartphone wie das Galaxy Note hat es gar nicht gern, wenn es mehrfach zu Boden fällt. Wenn es also schon arg strapaziert ist, könnte der nächste Fall auch sein letzter sein.

Hör genau hin: Teste auf jeden Fall den Kopfhöreranschluss. Viele nutzen ihre Handys als Media Player und mit seinem großen 5,3-Zoll- (oder beim Note 2 sogar 5,5-Zoll-) Display eignet sich das Galaxy Note wirklich super zum Abspielen von Filmen. Aber auch der günstigste Kauf lohnt sich nicht, wenn Du es nicht als Musik- und Video-Media-Center nutzen kannst.

Benutz das Phone: Check vor dem Kauf unbedingt in paar Key Features des Geräts: Hör Musik über Lautsprecher, mach Anrufe und prüfe dabei die Qualität von Mikrofon und Ohrhörer, teste WLAN und mobile Daten. Wenn das nicht problemlos möglich ist, könnte sich das Schnäppchen bald als Illusion erweisen.

Lebensdauer des Akkus: Das Galaxy Note hat einen 2500 mAh Lithium-Ionen-Akku, aber um das brillante Display und den leistungsfähigen Dual-Core-Prozessor den ganzen Tag am Laufen zu halten, muss der Akku diese Größe auch haben. Achte nur darauf, dass er sich nicht zu schnell entlädt. Denn das Gerät kann durchaus schon dreieinhalb Jahre alt sein und Smartphone-Akkus haben nun einmal nur eine begrenzte Lebensdauer.
Im Idealfall sollte die Akkuladung einen ganzen aktiven Tag lang halten. Wenn Du aber ansonsten einen Superdeal an Land gezogen hast, und nur der Akku schwächelt, kannst Du ihn aber auch für ca. 12 Euro nachrüsten.

Samsung Galaxy Note Zubehör: Für das Samsung Galaxy Note gibt es jede Menge Zubehör. Von Schutzhüllen bis zu Kopfhörern und Bildschirmschutzfolien kannst Du dir Dein Note ganz nach Deinen persönlichen Vorlieben ausstatten.
Wenn Du den im Lieferumfang enthaltenen S-Pen einmal verlegst, kannst Du auch Ersatzstifte bestellen.
Für Samsung gibt es zwar nicht ganz so viele Lautsprechersysteme wie für Apple Geräte, aber mit Bluetooth kannst Du Dein Note auch an alle anderen externen Lautsprechersysteme mit Bluetooth anschließen.
Kontrolliere aber unbedingt auf beiden Seiten, dass die Lautsprecher, die Du mit dem Note verwenden möchtest, eine kompatible Bluetooth-Version haben.

Ein neues Samsung Galaxy Notes? Wenn Du ein gebrauchtes Samsung Galaxy Note kaufst, solltest Du im Hinterkopf haben, dass Samsung jeden Herbst seine Modelle aktualisiert und neue Spezifikationen und Features vorstellt. Samsung präsentiert normalerweise jedes Jahr im September auf der IFA seine Neuheiten, die wenig später auf den Markt kommen. Wenn Du es bis dahin aushältst, bekommst Du wahrscheinlich die Modelle der aktuellen oder vorherigen Generation noch günstiger.
Das Galaxy Note 3 kannst Du beispielsweise jetzt zu einem super Preis kaufen, nur weil es zur vorigen Generation gehört! Aber auch wenn Du das allerneuste Galaxy Note 4 für einen fairen Preis kaufen möchtest, findest Du bei ebay viele gebrauchte Modelle von Händlern und Privat
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden