Samsung Farblaserdrucker CLP-300 - BRANDGEFÄHRLICH

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo, ich habe mir vor etwa 6 Monaten einen Samsung CLP-300 Farblaserdrucker zugelegt.

Er ist derzeit der kompakteste und einer der leisesten Farblaser auf dem Markt. Leider gibt es nur Probleme damit.

Alles begann schon damit, dass, als mir mein neuer CLP-300 geliefert wurde, der Toner schon bei Inbetriebnahme defekt war.

Der Schaden wurde auf Garantie behoben. Ein paar Wochen später gab es andauernd Papierstaus, ein Drucken war nicht mehr möglich.

Ich habe soagr das originale und teure Spezialpapier genommen, welches von Samsung empfohlen wird.

Daran kann es also nicht liegen, genauso wenig, wie an äußeren Einflüssen.

Nach langen hin und her hatte ich wieder ein Neugerät bei mir stehen.

Jetzt, nach ein paar Wochen im Betrieb (drucke etwa 10 Seiten in der Woche), gab es mit diesem gerade eben wieder ein Problem.

Ich wollte mir 2 Seiten ausdrucken, die erste ging problemlos, bei der zweiten Seite gab es wieder ein Papierstau.

Dabei hat sich das Papier um die Tonerwalze gewickelt und der Drucker hat sich nicht deswegen abgeschaltet, wie er es eigentlich sollte.

Zum Glück stand ich nur wenige Meter entfernt und konnte den Stecker ziehen, denn oben heraus qualmte es schon.

So ein Laserdrucker arbeitet mit einer wahnsinnigen Hitze, das Papier ist richtig in die Walze reingeschmolzen.

Hätte ich den Stecker nicht gezogen, der Drucker hätte wahrscheinlich erst damit aufgehört, als schon ein richtiger Brand ausgebrochen wäre.

Ich hatte nochmals Glück, aber man kann ja nicht immer davon ausgehen, dass man während dem Drucken in der Nähe vom Drucker steht.

Und was dann?! Ich habe nach 5 Minuten auslüften oben am Gehäuse 188 ° C gemessen!

Und das alles nach einer Zeitspanne von nur maximal 5 bis 10 sek, in der sich das Papier "festgefressen" hatte.

Also, Vorsicht ist geboten. Vielen Nutzern wird das Papierstauproblem bekannt sein, aber die Brandgefahr ist ein ganz anderes Kaliber.

Samsung hat das Produkt von einer anderen Firma zugekauft, dennoch werde ich in Zukunft Abstand zu dieser Marke nehmen.

Zu viel hätte passieren können.....

MfG, gtr-z06

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden