Sakrileg von Dan Brown ist Hochspannung pur

Aufrufe 145 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Sakrileg von Dan Brown ist Hochspannung pur. Für mich klingen die Details aus der Wissenschaft und den religiösen Bereichen gut recherchiert, oder zumindest glaubhaft geschildert. Jedoch sollte man nicht vergessen daß es sich um eine fiktive Story handelt, die lediglich an tatsächlichen Schauplätzen spielt. Etwas überzogene oder fast unglaubliche Zufälle, Geschehnisse oder Handlungen sollten deshalb nicht zu kritisch betrachtet werden. Es handelt sich um eine fiktive Geschichte, und Dan Brown hat sie wunderbar zu Papier gebracht. Eine Empfehlung möchte ich noch geben: Falls Sie vorhaben auch das Buch "Illuminati" zu lesen, lesen Sie es auf jeden Fall zuvor. Zum einen dreht sich im zweiten Buch wieder die Handlung um die gleiche Hauptperson, die in Illuminati ausführlicher vorgestellt wird. Des Weitreren gibt es in "Das Sakrileg" Rückbezüge auf "Illuminati" die man dann besser versteht. Trotz alledem daß beide Bücher sehr spannend und Phantasiereich geschrieben sind, ist die Hauptthematik recht ähnlich. Ich habe beide gleich nacheinender gelesen, was ich vielleicht auch nicht empfehlen würde. Lassen Sie sich etwas Zeit zwischen beiden Geschichten, sonst sind Sie vorerst gut gesättigt an Dan Brown. Viel Spaß beim Lesen!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden