Safe Signoskope T1 Wasserzeichen Prüfen

Aufrufe 13 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich möchte gern meine Erfahrungen in Bezug auf Wasserzeichensuchgeräte wiedergeben.

Es gibt ja bekanntlich mehrere Geräte um die Marken nach WZ zu untersuchen.

Ich habe mir damals das Scope von lindner zugelegt. Ist anundfürsich nicht schlecht, allesdings bekommt man Blasen an den Fingern. Da man jede Marke "festdrehen" muß.

Aber das Ergebnis ist ganz in Ordnung!

Dann hatte ich mir gedacht ich lege mir das Morley Brigt zu, ein WZsucher der nur mechanisch funktioniert mit dem Druck, welchen ich auf die Marke ausübe. Dann sollte rein regulär unter dem Gelkissen das WZ erkennbar sein. Nun ja, also das ist das Gerät was definitiv für mich absolut unbrauchbar ist. Meiner Meinung rausgeschmissenens Geld. Aber da trennen sich die Meinungen. Manch Verkäufer hat mit dem Morley Bright schon hunderte von Marken untersucht.......

Letztendlich habe ich mich dazu entschieden mir das T1 zuzulegen. Dieser hat für mich, da ich ja eh viel Marken nach WZ untersuche, einen riesigen Vorteil: ich bekomme keine Blasen an den Fingern. Ich muß ja keine Marke mehr "festschrauben", ich muß jetzt nur noch den Hebel nach hinten drehen und schon hab  ich den Druck auf die Marke ausgeübt um das WZ zu erkennen.

Das einzige Problem was nun noch zu lösen war, wie erkenne ich Z.B. bei DDR WZ2XI von 2XII?

Nun ja, ich habe ganz einfach von einem durchsichtigen Kunststoffzähnungsmesser 10 cm abgeschnitten (natürlich an der cmScala), Dieses Stück Kunststoff kann ich dann Problemlos in den Schlitz einführen über dem Glas wo sich die Marke drinbefindet. Da ich das Kunststoff hin und her bewegen kann ,kann ich jetzt problemlos von oben auf die Marke schaun und erkennen, ob es sich um XI oder XII kandelt (5 oder 6cm).

Aber das ist immer noch eine Frage des Preises, Wenn man Glück hat, bekommt man das Gute Stück für etwa 100 Euro gebraucht!

Für mich jedenfalls ist das T1 unersetzlich und erfüllt immer wieder seinen Zweck!

Vielleicht war der Ratgeber für machen hilfreich :-)

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden