Saeco,incanto de luxe

Aufrufe 13 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe doch tatsächlich fast 2 Jahre mit mir gekämpft,mir einen Kaffeevollautomaten zu kaufen.Jetzt,nachdem ich mich über 3 Monate informiert und Preise verglichen habe,habe ich mir nun endlich von Saeco die neue Incanto de Luxe  gekauft.Sie hat ein neues Keramikkegelmahlwerk;ist also etwas leiser wie die älteren Modelle(wobei ich finde das sie immer noch laut genug ist,was mich aber nicht im geringsten stört).Desweiteren kann man diese Maschine wirklich sehr leicht reinigen ,denn die Brühgruppe lässt sich mit einem einfachen Handgriff herausnehmen und unter klarem Wasser einfach abspühlen;trocknen lassen-fertig.Sie ist nicht mehr so groß und sperrig wie die älteren Modelle,sondern schmaler und unter der Maschine befindet sich ein Drehteller,sodas man die Maschine ,z.B.die zum, Befüllen des Wassertanks, nur drehen braucht.Etwas verwirrend finde ich die Bedienungsanleitung.Man muss manches öfters lesen und die dazugehörigen Bilder anschauen,dann versteht man es meistens.Da ich ein Mensch mit einem sehr empfindlichen Magen bin,und eigentlich immer nur schon-oder koffeeinfreien Kaffee getrunken habe ,bin ich doch sehr angenehm überrascht,das ich jetzt wirklich jede Kaffeesorte gut vertrage.Das hatte mir der Händler auch gesagt,das die Vollautomaten die meisten reizenden Substanzen im Kaffee herausfiltern;und es stimmt wirklich.Also,wie gesagt,ich kann die Maschine wirklich empfehlen und jetzt werde ich mir ersteinmal einen schönen Cafe Crema machen

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden