SONY ALPHA 550

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die Alpha 550 ist die beste DSLR in ihrer Preisklasse. Wer auf Videospielereien verzichten kann und Wert auf gute Fotos legt ist hier richtig.

Der beste LiveView, ein ausgezeichnetes Klapp-Display, ein exzellentes Rauschverhalten, ein rasanter Autofokus und ein Spitzenwert beim Serienbild gepaart mit einer wirklich sehr guten Bildqualität spricht für sich. Alleine wegen dem Display sollte man die 550 der 500 vorziehen. Die HDR-Funktion frei Hand per Knopfdruck bringt tatsächlich mehr Dynamik. Der eingebaute Bildstabilisator bringt locker 2 bis 3 Blendenstufen.

Vom Kit-Objektiv sollte man die Finger lassen und nach Möglichkeit über ein Bundle-Angebot beim Händler ein hochwertiges Objektiv zulegen. Auch alte Minolta-Af lassen sich problemlos anschließen und sind zum Teil den neueren sowohl in Verarbeitung als auch Bildqualität überlegen- Sony hat von Minolta extrem profitiert! Hier kann man im Gegensatz zu Canon und Nikon bei den Objektiven viel sparen.

Die Verarbeitung geht für Sony-Verhältnisse in Ordnung. Natürlich erreiche ich nicht die Qualität einer Nikon D200 oder D300 aber das brauche ich auch nicht, da ich meine Kamera keinen schlechten Witterungsverhältnissen aussetze.

Als nächtes steht noch der Batteriegrip und der externe 58er-Blitz von Sony auf dem Wunschzettel. Ein gemäßigtes Weitwinkel kommt später auch noch dazu.

 

Schlagwörter:

Sony

Alpha

550

DSLR

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden