SIGMA TriLED Fahrradleuchte

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich habe mir die TriLED von SIGMA damals gekauft, da ich mein Fitnessbike für Fahrten in der Dämmerung fit machen wollte.
Mir gefiehl die Marke, mir gefiel der Preis, mir gefiel das Design - außerdem wurde mein SIGMA-Fahrradcomputer von meiner alten Leuchte im Empfang gestört (siehe mein anderer Ratgeber). Bei der TriLED war dieses Problem nicht mehr.

Die Lampe ist leicht, robust, schnell und werkzeuglos zu montieren, spritzwasser geschützt und sehr sparsam.
Es gibt zwei Modi: Blinken und Dauerleuchten.

Ich fahre jetzt seit März mit dieser Leuchte herum und bin im Prinzip sehr zufrieden.

Da ich nun aber auch außerhalb beleuchteter Wege auf Landstraßen unterwegs bin (und das nicht langsam), muss ich feststellen, dass die TriLED da einfach überfordert ist. Man wird zwar gesehen, aber einen ausgeleuchteten Weg darf man nicht verwarten. Man muss extrem bremsbereit sein...
Und wenn einem ein Auto mit Licht entgegenkommt fahrt man quasi im Blindflug. Echt kein Spaß!
Ich werde hier nun auf eine SIGMA Karma oder PowerLED aufrüsten, wenn ich mich wieder in die wilde nächtliche Schönheit von Schleswig-Holstein aufmache.
Die kosten ne Mark mehr, sind aber eine ganz andere Liga.

Aber zu dem Preis von ca 10 Euro kann man wirklich nichts sagen. Daher empfehle ich diese Lampe uneingeschränkt für Radler, die sich innerhalb von Städten bewegen und denen es vor allem um das Gesehenwerden geht.

Eine kleine Kritik bezüglich des Designs habe ich allerdings noch: Die Linse wurde vorne aufs Gehäuse gesteckt, so dass ein etwa 5mm breiter Rand zu sehen ist. Ist ganz schick - allerdings blendet dieser Rand bei eingeschalter Lampe und Dunkelheit den Radler extrem.
Ich habe zunächst immer meine Hand drübergehalten . Jetzt habe ich den Rand mit einem Stück Panzertape überklebt. Klappt...

Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen. Bei Fragen einfach mailen...
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden