SG90 SG-90 9g RC Helicopter mini Servo

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Testbericht über SG90 SG-90 9g RC Helicopter  mini Servos

 

Wie man heute bei ebay sieht gibt es sehr viele Anbieter aus Hong Kong im Bereich des RC Modellbau's.

Als ich mir einen HKH 450 Helikopter Kit kaufte ging die Suche nach passenden Teilen um diesen Helikopter flugfähig zu bekommen.

Auf der Suche nach Servos fielen mir die SG90, auch als SG-90 Servos bezeichnet) auf.

Durch die Angaben des geringen Gewichtes,  der Stellwert und die Stellgeschwindigkeit habe ich mich dann  dazu entschieden eine Auktion per Sofortkauf für 6 solche Servos für mein Projekt zu kaufen.

Als die servos nach ca. 6-8 Werktagen aus Hong Kong eintrafen wurden diese  sofort in den Helikopter  verbaut.

Man sollte sich jedoch vorher die Zeit nehmen und die Servos im ausgebauten Zustand am Empfänger (RX) anschliessen und auf Funktion testen. Auch sind die mitgelieferten Schrauben zu  dick im Durchmesser für den HKH-450 Heli und die 'Plastikmuttern' die mit den Servos mitgeliefert werden zu gross für die mitgelieferten Schrauben.

Also, eingebaut, angeschlossen, Taumelscheibe 99,9% perfekt zentriert und Servohörner installiert. Einstellungen in der Computer-Fernsteuerung (TX) gemacht, richtiges Taumelscheiben-Setup, gewünschter Servoausschlag (bei allen Kanälen gleiche Werte eingestellt) und getestet.

Resultat:

Die Servos haben ein grosses Problem welches diese für den Modellbau absolut unbrauchbar erscheinen lässt, welche sich wie folgt  sichtbar machen:

1. Gleiche Servos aus gleicher Lieferung haben unterschiedliche Stellzeiten

2. Gleiche Servos aus gleicher Lieferung haben keineswegs die angegebene Stellkraft

3. Servos gehen nicht immer, oder besser gesagt sehr  selten, in die vorgewählte Neutralstellung zurück.

 

Das grösste Problem bei diesen Servos ist also Nummer 3, da:

a. Wenn eingebaut in Helikopter für Taumelscheibem bekommt man die Taumelscheibe nie in die vorher eingestellte waagerechte Neutralstellung, welches einen absolut unkontrollierbaren Hunschrauber zur folge haben wird. Absolut unverantwortlich bei einem Hubschrauber mit 700mm Hauptrotordurchmesser.

b. Wenn eingebaut in einen 3-D Parkflyer, Slowflyer, Funflyer o.ä. welche mit Querruder (Ailerons) ausgestattet sind kann auch dieses verheerende Folgen haben, denn wenn die Servos nicht mehr in Neutralstellung gehen wird auch dieses Modell unkontrollierbar sein und nicht mehr aus unkontrollierbarn Rollen, Sink und/oder Steigflügen herauskommen da man auch bei Gegensteuern mit diesen Servos sehr wenig Ausgleich erreichen kann.

 

Habe mir nun 4 digitale Servos für meinen HKH-450 auf Ebay gekauft und hoffe dmit diese bessere Ergebnisse liefern werden als die SG90 / SG-90

 

Also lieber gleich am Anfang  etwas mehr investieren als nachher mehr unbrauchbare RC Hardware im Hobbykeller herumliegen zu haben.

 

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden