SCUBAPRO X650 - Eigenschaften - RÜCKRUF-Aktion

Aufrufe 14 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

SCUBAPRO LUNGENAUTOMAT  X650!!!

Vorab eine wichtige Information !!!

! Freiwillige Hersteller-Rückrufaktion !

Ein Herstellungsfehler beim SCUBAPRO X650 2. Stufe könnte im Laufe der Zeit zu einer Verformung des Hauptgehäuses an einigen Atemreglern führen. Hierdurch könnten sich Abdeckung und Membran lockern. In diesem Fall wird der Luftstrom unterbrochen und der Regler funktioniert nicht länger.

Nicht alle X650 sind betroffen. Nur die, die vom November 2004 bis Mai 2006 gekauft wurden. Die Betroffenen Einheiten weisen eine sichtbare Erhebung seitlich am Regler zwischen dem Buchsteben "C" und dem Mundstück auf.

Für den kostenlosen Ersatz bitte den betroffenen Atemregler in ihrem Tauchshop vorbei bringen.

 

 

ALLGEMEINES ZUM LUNGENAUTOMAT:

Basierend auf der Technik des bekannten D400, beherbergt diese außergewöhnliche 2. Stufe nicht nur einen einzigartigen Ventilmechanismus sondern bietet auch extra viel Leistung. Als einziger Vertreter der X-Serie stellt der X650 die leistungsstärkste 2. Stufe im SCUBAPRO Sortiment das und bietet einen unvergleichlichen Atemkomfort und eine außergewöhnliche Luftflusscharakteristik.

 

Technik & Leistung

Balanciertes koaxiales Ventil:

Dieses einzigartige Design lenkt den Luftfluss ohne Perfomanceverlust direkt in den Mund des Tauchers. Der Luftfluss wird auf Abruf mühelos kontrolliert und nahezu augenblicklich in Gang gesetzt und bleibt vom Tauchgerätedruck unbeeinflusst.

20% geringerer Ausatemwiderstand:

Die neue, größere und ungewöhnlich gelagerte Ausatemmembran minimiert den Ausatemwiderstand im Vergleich zu anderen 2. Stufen um mehr als 20%.

Einsatzbereich & Einstelloptionen für extreme Bedingungen und Umwelteinflüsse:

Die Kombination extrem hoher Performance mit im Präzisionsguss gefertigten. leichten und kälteabweisenden Bauteilen sorgen für eine hohe Resistenz gegen Korrosion und exzellente Leistungsdaten im Kaltwasser.

Neuer Kontrollschalter zur Einstellung des Einatemwiderstands:

Feinabstimmung der 2. Stufe und schnelle Anpassung an jede Tauchsituation, insbesondere unter extremen Kaltwasserbedingungen.

VIVA Kontrollschalter:

VIVA ist der MAX-Position bedeutet kraftvolle Unterstützung bei jedem Atemzug. In kaltem Wasser, bei starker Strömung oder unter Wechselatmung sollte der VIVA auf die MIN-Position reduziert werden um ein Abblasen zu vermeiden.

KOMFORT Große, griffige Luftdusche und Kontrollschalter:

Leicht auffindbar und auch mit dicken 3-Fingerhandschuhen gut zu bedinen.

Außergewöhnliche Positionierung des Ventils und kompackte Abmessungen:

Stromlinienförmiges Desing und geringes Gewicht vermeiden Ermüdungserscheinungen im Kieferbereich !!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden