SCHLANK OHNE HUNGERN - DIE BESTEN SATTMACHER

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wieviele Stunden verweilen Nahrungsmittel im Magen?

Fetthaltiges bis 8 Std.

Kartoffeln 4 Std., ebenso Hülsenfrüchte Linsen, Erbsen, Bohnen

Rohes Obst und grüner Salat 3-4 Std.

Vollkornprodukte Brot, Nudeln 3 Std.

Rindfleisch, Eier, Käse 3 Std.

Weißbrot 1 Std.

Zucker, Bonbons 1/2 Std., in Worten: eine halbe Stunde!

>>Was schließe ich daraus?

>>Übertriebenes Fettsparen macht hungrig und letztendlich dick!

Lassen Sie den Blödsinn von Halbfettmargarinen, extra magerem Magerquark. Es muß nicht fetter Schmand 30%F sein über die Spaghetti, nehmen Sie saure Sahne 10%F. Vollkommen unnötig und falsch: künstliche Milchprodukte mit nur 0,1%F.

Essen Sie zu den Pellkartoffeln ruhig paar Butterflöckchen oder Sahnehering.

Gekochter Schinken darf seinen Fettrand behalten. Bevor Sie Halbfett aufs Brot streichen, kratzen Sie lieber dünn richtige Butter drüber.

Sind Ihnen Vollkornkuchen zu dunkel, nehmen Sie die Hälfte weißes Mehl, passen Sie dann die Flüssigkeitszugabe oder Eier-Stückzahl an. Ein Rührteig soll immer schwerreißend vom Löffel fallen. Vermindern Sie lieber die Zuckermenge um ein Viertel. Aber nehmen Sie nicht das Schweinemastmittel künstl. Süßstoff. Natreen u.ä.!

Gummibärchen und Russ. Brot sind falsch, auch wenn es die LowFetter30 Gabi und Gabi(mit Haribo in einem Boot!), Weight Watchers und Pfundskurer empfehlen. Essen Sie lieber einen kleinen Schokoriegel oder einen kleinen Schokopudding.

Zu Löffelbiscuits gehört Sahne. Essen Sie dafür lieber paar weniger.

Verzichten Sie auf knallbuntes Wassereis, genehmigen Sie sich ruhig ein kleines Milcheis oder 2 Kugeln. An dem Tag gibt es dann keinen Schokoriegel oder Kuchen - morgen ist auch noch ein Tag! Hungerzeiten stehen uns Europäer in kürze nicht bevor!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden