SAMSUNG GALAXY NOTE 4

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Einführung:

Guten Tag ich bin Maik und möchte meinen Testbericht zum GALAXY Note 4 abgeben,
das GALAXY Note 4 wurde mir im Rahmen eines Gewinnspiels kostenlos von Samsung zur verfügung gestellt.

1.Auspacken und Anfassen

Die Verpackung ist Schlicht und verzichtet auf übermäßigen Schnickschnack vor allem zu 100% aus Recyclebarem Material.

Nach dem öffnen der Verpackung gibt es schon mal das erste Wow für die Größe nach dem in die Hand nehmen des GALAXY Note 4 merkt man die Hochwertigkeit des Gerätes sofort. Im Gegensatz zu meinem S $ ist es schwerer aber das ist ja auch klar. Die Rückseite mit seiner Lederoptik ist für mich sehr ansprechend und bildet für meinen Geschmack eine sehr gute Verbindung mit dem Metallrahmen. Das GALAXY Note 4 liegt gut in der Hand, zu mindestens wenn man etwas größere Hände hat wie ich, trotzdem finde ich sollte das kein Nachteil für den Kauf sein. Der S- Pen ist an der unteren Kante des GALAXY Note 4 zu finden, dieser ist gut in das Gesamtkonzept eingearbeitet und sitzt fest im Gehäuse sodass das ganze eine gute und anschauliche Sache ist. Der Vorteil ist das der S Pen nicht so schnell verloren geht.

Also im Großen und Ganzen ein zumindest was das Optische angeht ein guter erster Eindruck.

2.Das Display

Das GALAXY Note 4 hat ein 5,7 Zoll (14,39 cm) Super AMOLED-Display mit einer WQHD-Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel. Ich habe mir im Internet diverse Bilder (Landschaften, Sportaufnahmen und Zeichnungen) angeschaut und musste feststellen das die Farben sehr natürlich und Kontrastreich zu erkennen sind in der Nacht stellt die Beleuchtung sofern auf Automatik eingestellt die Helligkeit nach meinem Anschein nach doch sehr gut ein so das alles perfekt zu erkennen ist. Bei der Darstellung von Videos z.B. bei Youtube kann ich gegenüber meinem Galaxy S4 einen unterschied erkennen vor allem was die Flüssigkeit und Schärfe des Bildes angeht somit hat Samsung meiner Meinung nach es wieder geschafft ein hervorragendes Display zu zaubern. Bei meinem Test habe ich auch ein Spiel (Temple Run 2) herunter geladen um zu sehen ob das Display Probleme macht oder weiter funktioniert wie es soll. Ich kann nur sagen bei mir ohne Probleme und habe keine ruckler oder ähnliches bemerkt .


3.Die Kamera

Das GALAXY Note 4 hat eine Rückkamera mit 16 Megapixeln und optischen Bildstabilisator. Die Frontkamera hat 3,7 Mega­pixel mit einer sich weit öffnen­den Blende für Aufnahmen in einer dunklen Umgebung. Die Frontkamera wurde von mir natürlich gleich getestet und ich muss sagen, das sie hält was sie verspricht. In dieser Schärfe und Belichtung haben sonst nur die Kameras auf der Rückseite akzeptable Bilder geschossen. Bei dem Weitwinkel Selfie hatte ich nicht damit gerechnet ein derart tolles Bild zu bekommen, da die Belichtung in dem Raum nicht so toll war, trotzdem ein sehr perfektes Ergebnis für mich. Bei Aufnahmen im freien sind die Bilder etwas zu grell, aber das lässt sich mit manueller Veränderung der Belichtung beseitigen. Die Kamera hat für mich das geliefert was Samsung versprochen hat. Man sollte trotzdem nicht vergessen das es ein Smartphone ist und keine High End Kamera.

4.Die Features

Jetzt gehen wir mal auf die inneren Werte des GALAXY Note 4 ein.
Die „Multitasking Funktion“ ist ein sehr gelungenes Feature, hab es vor allem in Verbindung mit Facebook, dem Musikplayer und meinen Kontakten verwendet. Da es sehr praktisch ist, wenn man das Pop up kurz öffnet, um die jeweilige Person anzurufen ohne die App verlassen zu müssen.Das Pop Up funktionierte sogar wo der Bildschirm geteilt war. Also drei Anwendungen auf einem Bildschirm sehr effizient. Bei den anderen Apps wie Google+ kann man den Bildschirm zwar nicht teilen aber das Pop up funktioniert trotzdem. Hätte auch noch gern wenn man die Spiele die man hat durch die Multitasking Funktion aufteilen könnte aber das kann auch an der Spiele App selbst liegen.

Ein Zusatz ist beim GALAXY Note 4 der S Pen dieser wurde zum Vorgänger Note 3 überarbeitet und arbeitet effizienter und erhielt neue Funktionen. Das Design wurde verändert und die Taste in den S Pen integriert, für meine Begriffe zu genau, da ich erst auf den Stift schauen musste wo er sich befindet da ich ihn nicht erfühlen konnte.
Der S Pen verfügt durch diese Taste über bestimmte Befehle die in einem Menü in Form eines Kuchens auf dem Bildschirm aufgeführt werden, bzw. man kann diese auch einstellen wenn man den Stift aus dem Schaft zieht. Bei der Verwendung des S Pen kommt es ab und zu vor das der Bildschirm nicht reagiert, wenn man mit dem S Pen darauf schreibt. Dies liegt an der Neigung und der Handhabung des S Pen, man muss ihn in einem Winkel unter 45 Grad halten da es sonst zu schräg wird und der Bildschirm nicht reagiert. Das wäre aber auch das einzige was zu bemängeln ist.

S Pen Befehle

Es gibt die Aktionsmemo, sie war für mich sehr hilfreich. Da ich Koch bin und mir meistens neue Ideen für Rezepte einfallen wenn ich Draußen unterwegs bin und man sie so sofort notieren kann und später nochmal ändern kann ohne lästigen Papier Abfall eine sehr schöne Funktion. Ich möchte sie nicht mehr missen.

Die nächste Funktion ist die „Intelligente Auswahl“, mit dieser Funktion und der Funktion Bildclip habe ich für meinen Chef eine kleine Auswahl an Bildern ausgeschnitten und für seine neue Speisekarte zu einer Art Collage zusammengefügt diese dann noch mit den dazugehörenden Bezeichnungen gekennzeichnet, sehr hilfreich vor allem das man nicht alle Bilder einzeln sondern in einem Bild bzw. in einer Datei schicken kann.

Die Vierte Funktion ist die Screenshot-Notiz die ich zwar getestet aber für eine Art Spielerei ansehe.Da gefällt mir eher die Funktion wenn man ein Foto gemacht hat dieses mit einer Notiz zu versehen. Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache.

Fazit

Das GALAXY Note 4 ist ein Gesamtkunstwerk von Samsung was seines gleichen sucht, die Funktionen und die Verarbeitung sind für die Preisklasse perfekt. Wer sich kein Tablet holen möchte und ein Smartphone zu wenig ist sollte meiner Meinung nach zu diesem Gerät greifen. Das Highlight ist der S Pen der mit seinen Funktionen vieles einfacher macht. Ich Danke Samsung für das Gewinnspiel und einer von 50 Testern zu sein. Vor allem für die Herstellung eines solchen Gerätes. Ich hoffe ich konnte mit meinem Test viele dazu bewegen das Galaxy Note 4 zu erwerben oder sich dafür zu interessieren ihr werdet es nicht bereuen. !!! EINFACH TOP!!!
Note 4 + Zubehör
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Note 4 + Zubehör
Schlagwörter:

NOTE 4

SAMSUNG

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden