Rückruf Bindeez vergiftet mit gefährlicher Chemikale

Aufrufe 68 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo liebe Eltern

gerade habe ich einen Bericht im Fernsehen ( RTL) gesehen über das neue "super Spielzeug" Bindeez.

Es wird dringend geraten dieses Perlenset nicht mehr zu kaufen und /oder es dem Verkäufer zurück zu bringen!

Australien, USA und Deutschland rufen auf das Spielzeug welches auch aus China kommt zurück.

Toys R Us und auch andere haben das Spielzeug bereits aus dem Verkauf genommen .
Ich selbst hatte es im Versand gekauft und auch da habe ich heute sofort Telefonisch Rücksprache gehalten und gebe das Kreativ-Set zurück!


Nach ersten Presseberichten enthalten die Perlen einen gefährlichen Überzug ( Sexdroge) die man auch breits in Deutschland kennt ( wird oft heimlich  in Getänke gemacht um gefügig zu machen).
Es sind breits 5 Kinder schwer erkrankt und 2 fielen sogar ins Koma nachdem die Perlen verschluckt wurden.


unter RTLaktuell.de kann der komplette Bericht gelesen werden.
Stand: 8.11.07

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden