Rucksack oder Schulranzen: Was eignet sich besser für die Schule?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Rucksack oder Schulranzen: Was eignet sich besser für die Schule?

Es ist ein großer Tag im Leben eines jungen Menschen: die Einschulung. Die ganze Familie ist stolz und stellt sich die Frage, was der Pennäler dafür alles braucht. Neben der traditionellen Schultüte am ersten Schultag sind ebenso praktische Dinge wie ein Mäppchen notwendig. Die strittigste Angelegenheit ist die Entscheidung, ob ein Rucksack oder ein Schulranzen die bessere Lösung für den Schüler ist. Für beide sprechen rationale Argumente, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen wollen.

 

Rucksäcke sind vielseitig einsetzbar

Für Rucksäcke spricht, dass sie nicht nur für die Schule, sondern genauso als Handgepäck auf Reisen und Ausflügen genutzt werden können. Sie gelten als modern, da sie noch nicht so lange für den Gebrauch an der Schule eingesetzt werden. Bekannte Hersteller von Rucksäcken sind die amerikanischen Marken Eastpak und Jansport. Die speziell konstruierten Schulrucksäcke haben dabei die Besonderheit, dass sie einen besonders stabilen Boden aufweisen, was den Komfort beim Tragen erhöht.

 

Der traditionelle Schulranzen hat nach wie vor viele Freunde

Dass der Schulranzen nach wie vor stark nachgefragt wird, hat seine Gründe: Der wesentliche Vorteil ist, dass in ihn viele Dinge wie Blöcke, Bücher und Schreibutensilien passen. Daneben ist in ihm ausreichend Platz für Obst, das Pausenbrot oder andere private Dinge. Durch seine kompakte Form ist er leicht zu tragen. Der Schulranzen hat eine lange Geschichte hinter sich: Seit Beginn der allgemeinen Schulpflicht wird er in Deutschland von Schülern von Generation zu Generation genutzt. Dabei sind heutzutage diejenigen der Unternehmen Scout, 4You und Esprit bei den Schülern besonders beliebt.

 

Rucksack oder Schulranzen: Am Ende zählt die individuelle Präferenz

Für was sich der Schüler letztendlich entscheidet, hängt ganz allein von seinen Bedürfnissen ab. Oft starten die Erstklässler mit den traditionsreichen Ranzen. Nicht zuletzt auch deswegen, weil sie ihn von ihren Familien als Einschulungsgeschenke bekommen. Mit zunehmenden Alter sind die Rucksäcke auf den Schulhöfen häufiger zu sehen, um darin die Schreibwaren für die Schule zu transportieren.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden