Rotes Hawaii Salz

Aufrufe 96 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Rotes Hawaii Salz
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Rotes Hawaii Salz

Farbenprächtiges Salz mit der Kraft der Natur

Das Rote Hawaii Salz ist eine einzigartige Gewürzmischung für Genießer. Dieses rote Salz verfeinert alle Speisen. Es enthält weder Glutamat, Geschmacksverstärker noch künstliche Zusatzstoffe. Daher steht es hoch im Kurs bei allen, die sich für eine gesunde Küche mit reinen Naturprodukten interessieren. Besonderen Wert hat es auch aufgrund seiner in etwa achtzig enthaltenen Mineralien und Spurenelemente.

Die Herkunft des rotes hawaiischen Salz

Das rote Gewürz ist eine traditionelle Spezialität aus Hawai. Es wird geschätzt für sein besonderes feines Aroma. Das rote Hawai Salz ist ebenso wie das Fleur de Sel aus der Camargue (Südfrankreich) ein Salz, das dem Meer abgewonnen wird. Im Gegensatz zum bei uns üblichen Speisesalz, das ein Steinsalz ist und aus Salzlagerstätten als Gestein unter Tage abgebaut wird. Meeressalz wird in Salzgärten unter Einwirkung von Sonnenstrahlen und Verdunstungsprozessen gewonnen. Auch das rote Salz wird aus dem Pazifikwasser regelrecht „gepflückt“.

Die besondere rote Färbung beruht übrigens auf einem in Hawai entstandenen traditionellen Veredlungsverfahren für Salze. Hierbei wird dem gewonnenen Salz rötliche, natürlich vorkommende Tonerde, auch Alea genannt, hinzugefügt. Dieses verleiht dem Hawai Salz auch seine elegante rote Färbung. Die rote Tonerde ist ein Produkt der Südseeinseln im Pazifischen Ozean. Sie diente einst den Ureinwohnern zur Begleitung von Ritualen und Festen.

Seine besondere Wirkung entfaltet dieses edle Gemisch am besten, wenn es nur sparsam beim Kochen verwendet wird. Es empfiehlt sich dieses auch wegen seiner dekoraktiven Wirkung, eher direkt über das bereits fertige Gericht zu verteilen.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Der Geschmack

Es ist ratsam sorgsam umzugehen. Denn anders als das handelsübliche Speisesalz, das raffiniert wurde, behält das rote Salz seine gesamte natürliche Kraft, weil es noch eine gewisse Restfeuchte bewahrt und in grobgemahlener Form gehandelt wird. Es eignet sich daher nicht für die Salzmühle und sollte schlichtweg von Hand über das schon fertige Gericht verteilt werden. Dann entfaltet es seinen milden, eher leicht süßen Geschmack im Abgang, der bei Kennern beliebt ist.

Rotes Haiwaii Salz empfiehIt sich als Verfeinerung für alle Rindfleisch-, Hähnchen- und Fischgerichte. Es passt hervorragend zu Krustentieren sowie zu Gemüsegerichten, Suppen aller Art, Marinaden und Saucen für den feinen Gaumen. Es ist ein wunderbarer Begleiter für andere Gewürze oder Kräuter, die in unseren euorpäischen Gärten heimisch sind wie Basilikum, Bohnenkraut, Chili, Dill, Fenchel, Knoblauch, Lavendel, Muskat, Oregano, Pfeffer, Petersilie, Rosmarin, Salbei, Schnittlauch, Thymian oder auch Zitronenschale.

Das Naturpodukt behält im übrigen seine gesamt raffinierte Würze, wenn Sie es in einem luftdichten Einmachglas aufbewahren. Am besten auch vor Licht schützen! So behält es für lange Zeit sein besonderes Aroma und seine bleibende Qualität.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden