Rost auf dem Grillrost ?

Aufrufe 34 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ist der Grillrost verrostet, hüllt man ihn vollständig in Alufolie, wobei die glänzende Seite auf den Rost kommt. Drücken Sie die Ränder der Folie fest zusammen. Legen Sie den so präparierten Rost zehn Minuten über die glühende Holzkohle. Abkühlen lassen, Folie entfernen, - der Rostbelag ist verschwunden.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden