Romantische Liebesgeschichten kaufen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Romantische Liebesgeschichten kaufen

Romantische Liebesgeschichten zum Träumen

Liebesgeschichten bieten die Möglichkeit, eine Auszeit vom Alltag zu nehmen. Sie können humorvoll und unterhaltsam, aber auch dramatisch oder besonders erotisch sein. Ebenso gibt es Autorinnen und Autoren, die ihre Liebesgeschichte in einem fremden Land oder in einer anderen Zeit spielen lassen und sie damit in Bezug zu einer anderen Kultur oder einem historischen Ereignis setzen. Ganz nach Ihren Vorlieben haben Sie die Wahl zwischen gedruckten Büchern in verschiedenen Ausführungen, Heftromanen, E-Books, Hörbüchern und Hörspielen.

Die Stile der Liebesromane

Bei den Stilen, in denen Liebesromane geschrieben werden, unterscheidet man zwischen den klassischen und modernen Varianten mit ganz unterschiedlichen Sprachstilen. Allein gemeinsam ist jedoch die Tatsache, dass das Hauptthema des Buches die Liebe ist. Erst hierdurch wird ein Roman dem Genre Liebe & Romantik zugeordnet, während Sie Romane, in denen neben anderen Handlungssträngen auch eine Liebesgeschichte vorkommt, auch in anderen Rubriken finden.

Die Klassiker unter den Liebesromanen

Die Liebe war schon immer eines der zentralen Themen in der Literatur. Es gibt daher Bücher, die schon vor mehr als 100 Jahren geschrieben wurden und auch heute noch gelesen werden. Typische Beispiele für solche Klassiker sind die Bücher von Jane Austen, "Lady Chatterley" von D. H. Lawrence oder "Anna Karenina" von Leo Tolstoi. Neben den alten Klassikern entstehen auch heute noch Liebesromane, die dem Bereich anspruchsvoller Literatur zuzuordnen sind. Hierzu gehören unter anderem einige Werke des kolumbianischen Schriftstellers Gabriel Garcia Marquez.

Unterhaltsame, dramatische und erotische Liebesgeschichten

Neben dem Stil der Sprache lassen sich Liebesgeschichten nach ihrer Erzählform unterscheiden. Einige sind sehr humorvoll, andere besitzen eine ausgeprägte Dramatik oder widmen sich verstärkt der Erotik. Liebesgeschichten aus dem Bereich Unterhaltung sind meist leicht zu lesen und daher gut zur Entspannung geeignet. Zu diesem Bereich gehören beispielsweise die Geschichten von Rosamunde Pilcher oder die humorvollen Erzählungen einiger moderner Autorinnen wie Hera Lind oder Gaby Hauptmann. Sehr romantisch und meist ein wenig kitschig sind die sogenannten Nackenbeißer, die ebenfalls leicht zu lesen sind. Diese Bücher und Heftromane bekamen ihren Namen dadurch, dass auf ihren Covern häufig ein Mann einer Frau den Nacken küsst. Beim Melodram werden Sie beim Lesen dagegen vermutlich mit den Hauptfiguren mitleiden. Bei diesen Liebesgeschichten gibt es meist größere Hindernisse, die von den Protagonisten zunächst aus dem Weg geräumt werden müssen, um sich am Ende der Geschichte mit ihrem Wunschpartner bzw. Partnerin zu vereinen. Im Melodram geht es im Prinzip immer um den Kampf zwischen dem Guten und dem Bösen, das jeweils durch eine oder mehrere Personen dargestellt wird. Ein gewisses Maß Erotik enthalten die meisten Liebesgeschichten, Romane mit besonders hohem Anteil fasst man jedoch unter der Rubrik Erotische Literatur zusammen. In diesem Bereich finden sich auch zahlreiche Romane aus der Lesbischen Literatur.

Frauenromane von weiblichen Autoren

Unter den Begriffen Frauenliteratur und Frauenromane fasst man Werke zusammen, die von Frauen verfasst wurden. Ihre Leser sind zumeist ebenfalls weiblich. Frauenromane haben oft einen gewissen feministischen Aspekt und gehen auf die besonderen Bedürfnisse von Leserinnen ein. Zu dieser Rubrik gehören auch die Erzählungen aus der Feministischen Literatur, die viel mit dem Alltag einer Frau gemein haben und deren Thema die Liebe in einer modernen Beziehung ist.

Liebesromane für Schwule und Lesben

Die meisten Liebesgeschichten handeln von der Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau. Dennoch finden Sie auch Liebesromane, in denen es um die Liebe zwischen Lesben oder Schwulen geht.

Liebesgeschichten für Jugendliche

Jugendliche sind vor allem an romantischen Liebesgeschichten interessiert, in denen die Figuren in einem ähnlichen Alter wie sie selbst sind und in der Geschichte oftmals die erste Liebe erleben. Diese Bücher können in der Zeit der Pubertät durchaus hilfreich sein, daher gibt es für die Altersgruppe der Heranwachsenden im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur Liebesromane, die speziell für diese Zielgruppe verfasst wurden.

Liebesgeschichten in Kombination mit anderen Genres

Liebesgeschichten sind oft mit anderen Genres verknüpft, zum Beispiel mit dem Bereich Fantasy. Weitere mögliche Kombinationen sind unter anderem die Einbettung der Liebesgeschichte in einen historischen Rahmen und Liebesgeschichten, die in einem anderen Land spielen. Ganz nach Ihren Vorlieben können Sie daher nach einem Buch mit einer Kombination mehrerer Genres suchen.

Die Formate der Bücher

Auch bei den Formaten, in denen Sie Liebesgeschichten erwerben können, ist die Auswahl sehr groß. In diesem Bereich haben Sie die Wahl zwischen den gebundenen Büchern, den kleinen, handlichen Taschenbüchern, den Heftromanen, den digitalen E-Books und den Hörbüchern und Hörspielen.

Gebundene Bücher und Hardcover

Die haltbarste, zumeist aber auch kostspieligste Variante bei den Buchformaten ist die gebundene Ausgabe, die schon seit langer Zeit im Buchdruck verwendet und auch als Hardcover bezeichnet wird. Sie besitzt vorn und hinten einen festen Deckel und einen stabilen Rücken. Beim Hardcover werden die einzelnen Seiten zwar inzwischen häufig auch geklebt, oftmals aber auch mit Fäden gebunden. Dies hat den Vorteil, dass die Seiten nicht so leicht ausreißen wie bei einer Klebung. Zusätzlich sind manche dieser Bücher mit einem Schutzumschlag ausgestattet. Weitere Extras bei diesem Format können ein Schuber und ein Band sein, das als Lesezeichen dient. Einige Verlage geben ihre neuen Bücher zunächst als Hardcover heraus und erst nach einer gewissen Zeit auch als Taschenbuch. Wenn Sie schon auf eine neue Liebesgeschichte Ihres Lieblingsautors oder Autorin warten, werden Sie daher oft zunächst nur bei den Hardcovern fündig werden. Im Bereich der gebundenen Ausgaben werden außerdem limitierte Sonderausgaben und andere Raritäten angeboten.

Paperbacks und Taschenbücher

Taschenbücher sind meist kleiner und leichter als die gebundenen Ausgaben und deshalb gut zum Mitnehmen geeignet. Diese Variante bietet sich daher an, wenn Sie gern in öffentlichen Verkehrsmitteln, im Café, am Strand oder einfach zwischendurch lesen möchten. Ein weiterer Vorteil der Taschenbücher gegenüber gebundenen Ausgaben ist ihr meist geringerer Preis. Dieser hat naturgemäß einen Einfluss auf die Qualität, deshalb sind die verwendeten Materialien bei Taschenbüchern in der Regel nicht so hochwertig wie bei den Büchern mit Hardcover. Bei Ihren favorisierten Liebesgeschichten, die Sie immer wieder lesen, kann die Anschaffung einer etwas teureren gebundenen Ausgabe daher durchaus sinnvoll sein. Eventuell ist Ihr Lieblingsbuch auch mit einer Signatur der Autorin oder des Autors erhältlich.

Romanhefte für Serien und Arztromane

Romanhefte sind auch unter dem Namen Groschenromane bekannt, weil ihr Preis sich früher tatsächlich auf einen oder wenige Groschen belief. Sie haben ein DIN-A5-Format und erinnern in ihrem Aussehen an ein Schulheft, deshalb sind sie auch heute noch im Vergleich mit anderen Büchern sehr günstig. Typischerweise enthält ein solches Heft 64 Seiten, die beidseitig bedruckt sind. Romanhefte werden häufig für Fortsetzungsgeschichten genutzt, in dieser Rubrik finden sich außerdem viele Arztromane. Eine bekannte Autorin aus dem Bereich der Romanhefte ist Hedwig Courths-Maler, von der zu Beginn des 20. Jahrhunderts viele Liebesromane in diesem Format erschienen.

Die digitalen E-Books für den mobilen Einsatz

Wenn Sie gern auf dem Weg zur Arbeit lesen, sind die E-Books hierfür gut geeignet. Hierzu benötigen Sie einen E-Book-Reader, auf den Sie die Liebesgeschichte nach dem Kauf herunterladen. Auf einem Reader können Sie hunderte Bücher speichern und haben Ihre persönliche Bibliothek auf diese Weise immer dabei. Im Unterschied zur gleichen Menge gedruckter Bücher wiegt ein E-Book-Reader jedoch nur einige hundert Gramm. E-Book-Reader wurden speziell für das Lesen von Büchern entwickelt und bieten daher einige Vorteile gegenüber anderen Geräten. Als Alternative zu einem E-Book-Reader können Sie aber auch einen Tablet PC, ein Smartphone, einen PC oder ein Laptop verwenden.

Das Hörbuch zum Entspannen

Eine weitere Möglichkeit, eine Liebesgeschichte zu genießen, bieten die Hörbücher und Hörspiele auf einer CD, einer Kassette oder einer Langspielplatte. Bei Hörbüchern wird die Geschichte oft von einer bekannten Persönlichkeit, beispielsweise von einem Schauspieler erzählt. Bei den Hörspielen werden die Rollen dagegen von mehreren Personen gesprochen. Hörbücher und Hörspiele eignen sich für alle Menschen, die eine Geschichte lieber hören als lesen, aber auch für alle Gelegenheiten, bei denen das Lesen nicht möglich ist. Eine Liebesgeschichte auf einem Hörbuch oder als Hörspiel können Sie daher auch beim Autofahren anhören.

Gebrauchte Bücher und Medienträger

Liebesromane und andere Bücher aus dem Bereich der Belletristik werden oft nur einmal gelesen und nutzen sich hierbei kaum ab. Mit gebrauchten Büchern können Sie daher viel Geld sparen, ohne bei der Qualität Kompromisse eingehen zu müssen.

Bücher mit großer Schrift und in anderen Sprachen

Viele Bücher werden neben der normalen Schriftgröße auch im Großdruck angeboten. Diese Ausgaben werden häufig von älteren Menschen und anderen Personen gekauft, die Schwierigkeiten mit dem Entziffern kleiner Schriften haben. Außerdem gibt es bei auch Liebesromane in Englisch und in anderen Fremdsprachen.

Romantische Liebesgeschichten für jeden Geschmack

Den größten Anteil der Leserinnen und Leser von Liebesgeschichten bilden Frauen und Mädchen. Der Anteil der Autorinnen und Autoren, die sich auf diese Zielgruppe konzentrieren, ist daher entsprechend hoch. Erhältlich sind  aber auch Liebesromane für Männer, Schwule und Lesben. Lesestoff mit romantischem Inhalt ist daher für alle Personengruppen erhältlich.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden