Römische Fundmünzen

Aufrufe 38 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Als Münzsammler kann ich jeden abraten,Fundmünzen zu erwerben.Die Hoffnung,seltene,teuere oder gar goldene Münzen zu finden zerschlägt sich IMMER.Diese Münzen werden tausendfach von "Sammlern" unter fraglichen Bedinungen in Osteuropa geborgen,die Besten schon mal aussortiert und dann zum Händler geliefert.Der sortiert dann wieder aus und verkauft den Rest für 1 Euro oder mehr.Wenn man bedenkt wieviel Zeit und Arbeit man für Münzreinigung aufbringen muss und das Resulat ein Follis von Constantin  ist ,der tausendfach angeboten und nur wenige Euro kostet.Die Trefferqoute füt diesen Follis beträgt 10 Prozent,der Rest ist nicht mal mehr wert zum reinigen weil die Münzen schon zur damailgen abgegriffen und weggeschmissen wurde und heute völlig wertlos sind.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber