Robert Downey Jr.: Sammeln Sie Starfotos des vielseitigen Filmschauspielers

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Robert Downey Jr.: Sammeln Sie Starfotos des vielseitigen Filmschauspielers

Fotos spielen in der heutigen Zeit im Leben von vielen Menschen eine sehr wichtige Rolle. Meist sind es vor allem Bilder, die das eigene Leben darstellen, die in den Alben privater Fotosammler landen. Doch es gibt nicht wenige, die sich beim Sammeln zusätzlich auf bestimmte Bereiche konzentrieren.
So können Landschaftsaufnahmen ebenso interessant sein wie eine umfangreiche Sammlung von Bildern verschiedener Automobilmodelle. Zu den besonders weit verbreiteten Leidenschaften im Bereich des Sammelns von Fotografien gehören die Fotos berühmter Musiker oder Schauspieler. Wenn Sie zu den Menschen zählen, die gerne Fotos berühmter Persönlichkeiten sammeln und zudem ein besonderes Faible für Schauspieler aus Action- und Fantasy-Filmen haben, wird ein ganz bestimmter Star sicherlich ebenfalls Ihr Interesse erwecken. Dieser Ratgeber wird Ihnen den Schauspieler Robert Downey junior vorstellen und Ihnen gleichzeitig einen Überblick über sein Leben, seine Filme und seine Starfotos verschaffen.

Robert Downey junior - einer der besten Schauspieler Hollywoods

Robert Downey junior ist der Sohn des Regisseurs von Underground-Filmen, Robert Downey senior, und wurde im Jahr 1965 in New York City geboren. Schon früh kam er, nicht zuletzt aufgrund des Berufs seines Vaters, mit dem Showgeschäft in Kontakt. Bereits im Alter von 20 Jahren absolvierte er erste erfolgreiche Auftritte auf der Bühne und im Fernsehen. Wie viele andere bekannte Stars mit komödiantischem Talent, wurde er in dieser Zeit insbesondere durch die amerikanische Comedy-Show "Saturday Night Live" einem breiteren Publikum bekannt.

Seine erste Filmrolle bekam er im selben Jahr als Nebendarsteller in der sehr erfolgreichen amerikanischen Filmkomödie "L.I.S.A. - der helle Wahnsinn", in der sich zwei Jugendliche mithilfe ihres Computers eine reale Traumfrau nach einem Foto aus einem Magazin schaffen. Sicherlich finden Sie im Onlinehandel das eine oder andere Starfoto, das Robert Downey junior in seiner ersten nennenswerten Filmrolle mit dem Originaltitel "Weird Science" zeigt. Es folgten von da an zahlreiche Auftritte in mehreren mehr oder weniger erfolgreichen Filmen, zu denen auch die amerikanische Filmkomödie "Air America" aus dem Jahr 1990 gehört, in der er an der Seite von Mel Gibson eine der beiden Hauptrollen spielte. Zu diesem Film finden Sie neben Aushang- und Pressefotos sogar Pressehefte, in denen der Film sowie seine Hauptdarsteller vor- und dargestellt werden.

Weltweite Bekanntheit durch eine Filmbiografie aus dem Jahr 1992

Seinen Durchbruch schaffte Robert Downey junior jedoch erst ein Jahr später mit der biografischen Verfilmung der Lebensgeschichte des weltberühmten Komikers Charlie Chaplin unter dem Titel "Chaplin". Seine Leistungen in diesem Film waren so überzeugend, dass er 1993 sowohl für den Oscar als auch für den Golden Globe Award nominiert wurde. Des Weiteren erhielt er im selben Jahr den BAFTA Award sowie den London Critics Circle Film Award.

Robert Downey junior fiel tief aber schaffte es wieder an die Spitze

Robert Downey juniors Privatleben wurde von einigen Eskapaden geprägt. So war er in den Neunzigerjahren drogensüchtig und kam im Laufe dieser Zeit mehrfach unter anderem wegen illegalen Drogenbesitzes und -konsums mit den Gesetzen in Konflikt. Nachdem er bereits recht häufig straffällig wurde, verstieß er schließlich im Jahr 1999 gegen seine Bewährungsauflagen, indem er während seiner Drogentherapie die Psychologen mutwillig täuschte. Verurteilt wurde er zu drei Jahren Haft, von denen er mindestens ein Jahr im Gefängnis verbringen sollte, bevor er eine Chance auf frühzeitige Entlassung bekommen konnte. In diesem Zusammenhang wurde ihm Haftzeit angerechnet, die er bereits im Jahr 1996 abgesessen hatte, als er aufgrund seiner Drogenexzesse zu sechs Monaten Haft verurteilt wurde. Vorausgegangen war diesem Urteil und der Festnahme eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei, nach der man im Wagen von Robert Downey junior verschiedene Drogen und eine Schusswaffe fand. Nach diesem ersten Aufenthalt im Gefängnis wurde er mehrfach wegen Drogenbesitzes verhaftet und durchlief einige gescheiterte Therapien.

Nichtsdestotrotz war er im Laufe dieser Jahre weiterhin an zahlreichen Verfilmungen beteiligt. So wirkte er zum Beispiel in der Verfilmung "Natural Born Killers" von Oliver Stone nach einem Drehbuch von Quentin Tarantino aus dem Jahr 1994 mit und trat sogar vermehrt in der erfolgreichen Fernsehserie "Ally McBeal" auf. 1998 spielte er neben Tommy Lee Jones und Wesley Snipes eine größere Rolle im amerikanischen Actionfilm "Auf der Jagd". Zu diesem Film und den anderen genannten Produktionen finden Sie im Onlinehandel seltene und zum Teil sehr wertvolle Pressefotos, auf denen Robert Downey junior während der Dreharbeiten oder innerhalb einzelner Filmszenen zu sehen ist. Diese Pressefotos sind in der Regel in Schwarz-Weiß.

Robert Downey juniors Charakterdarstellungen

Nachdem Robert Downey junior seine Drogenexzesse aus den Neunzigerjahren weitestgehend hinter sich gelassen hatte, bekam er im Filmgeschäft wieder Aufwind. Die Rollen in erfolgreichen Verfilmungen häuften sich und er demonstrierte sein Talent als vielseitiger Charakterdarsteller. Mit Filmen wie dem Horror-Thriller "Gothika" aus dem Jahr 2003, in dem er an der Seite von Oscarpreisträgerin Halle Berry einen Psychologen spielte, stellte er seine schauspielerische Ernsthaftigkeit unter Beweis. In der amerikanischen Krimi-Komödie "Kiss Kiss, Bang Bang" aus dem Jahr 2005, brillierte er ganz im Gegensatz dazu neben seinem Schauspielerkollegen Val Kilmer durch seine gefühlvoll-komödiantische Charakterdarstellung eines so mitleiderregenden wie sympathischen Verlierers, der von einem Fettnäpfchen ins andere stolperte. Zu diesem Film erhalten Sie unter anderem Filmprogrammen mit Fotos von Robert Downey junior für Ihre Fotosammlung.

Den endgültigen Durchbruch schaffte Robert Downey junior durch Iron Man

Wenn Sie sich auf die Suche nach Fotos von Robert Downey junior begeben, wundern Sie sich nicht, wenn Sie auf vielen dieser Bilder auch oder ausschließlich einen futuristischen Roboter erblicken. Bei diesen Bildern handelt es sich um Fotos, die einen der aus der Trilogie "Iron Man" stammenden Filme zum Thema haben. Der im Jahr 2008 gedrehte Film "Iron Man" machte aus Robert Downey junior sozusagen über Nacht nach über 20 Jahren im Showbusiness einen gefeierten Star. So ist er vom einstigen Verlierer, der nur noch durch seine Straffälligkeiten und Drogeneskapaden auffiel und dadurch gesellschaftlich, wie beruflich völlig abgestürzt ist, zum Schauspieler mit dem höchsten Einkommen in der Saison 2012 bis 2013 bei einem Jahresverdienst von über 75 Millionen Dollar durch Gagen, Werbeeinnahmen und Ähnliches aufgestiegen.

Natürlich gehört Talent dazu. Bei Robert Downey junior ist es neben dem schauspielerischen vor allem sein komödiantisches Talent, dem er seinen Erfolg zu verdanken hat. Diese Merkmale machten ihn zur perfekten Besetzung der charismatischen, attraktiven, reichen und genialen Hauptfigur Tony Stark. Neben einer Vielzahl verschiedener Fotos von Robert als "Iron Man" gibt es auch weitere Möglichkeiten, Bilder zu erwerben - zum Beispiel in Form von Iron-Man-Stickern.

Von der Sammelleidenschaft zum umfangreichen Hobby

Viele Starfotos von Robert Downey junior beziehezeigen ihn in seiner Paraderolle als den reichen und intellektuellen Unternehmer Tony Stark. Inzwischen gibt es in der Filmreihe um den vielseitigen futuristischen Kampfroboter-Anzug drei Filme. Außerdem gibt es mit "Marvel's The Avengers" eine weitere Verfilmung um eine Ansammlung von Superhelden aus dem Marvel-Universum, in der Robert Downey junior den aus der gleichnamigen Filmreihe bekannten Iron Man in einer der Hauptrollen mimt.

Anhand des Films "Marvel's The Avengers", lässt sich sehr schön darstellen, wie vielseitig die Alternativen im Bereich des Sammelns von Starfotos sind. So finden Sie zum Beispiel neben den üblichen Starfotos Autogramme, international besser bekannt unter dem englischen Begriff Autograph. Bei diesen von den Stars signierten Fotos oder Karten eines Films oder eines einzelnen Prominenten bekommen Sie neben dem Bild Ihres Lieblingsschauspielers noch seine Unterschrift dazu.

Weitere Möglichkeiten bieten sich Ihnen durch Bildbände, die in sich eigentlich bereits eine Art Sammelalbum darstellen. Denn sie zeigen Ihren Star in verschiedenen Situationen und privaten Momenten, die zudem meist von einer Art biografischer Rahmengeschichte untermalt werden. Solche Fotobände können daher einen idealen Kontrast zu Ihrer eigentlichen Fotosammlung rund um Robert Downey junior bilden oder Ihre Foto- oder Sammelalben ergänzen.

Mit den unterschiedlichen Bildformaten können Sie Ihre Sammlung erweitern. Zum Beispiel auch mit einem Filmposter. Wenn Robert Downey junior Ihnen im Film "Marvel's The Avengers" besonders gut gefallen hat, können Sie beispielsweise Avengers-Poster erwerben. Auf keinen Fall fehlen dürfen allerdings Iron-Man-Poster, denn diese Filmreihe hat aus Robert Downey junior schließlich das gemacht, was er heute ist - einer der größten und am meisten gefeierten Schauspieler Hollywoods.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden