Roba Beistellbett Roba 4 in 1

Aufrufe 42 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wir haben uns für das Roba Beistellbett/Stubenwagen/Stubenwiege entschieden und dies leider bereut.
Uns sprach beim Kauf der Preis an. Denn im Preis ist es mit den vielen Funktionen und der Ausstattung recht niedrig aber beim Aufbau mussten wir feststellen, dass leider nur ein Seitengitter vorgesehen ist. Für die andere Seite ist nur eine Stange vorgesehen, die bei Bedarf beim Benutzen als Stubenwagen/Stubenwiege angeschraubt wird und dann wird das Babynestchen einfach nur darübergebunden.
Ich finde dies sehr gefährlich. Denn ich möchte nicht davon ausgehen, dass das auf Dauer dem Gewicht stand hält.
Bei der Firma Roba war man nicht sehr kooperativ und ich konnte kein zweites Seitengitter nachbestellen.
Weder als Zusatzteil noch als Ersatzteil. Dort sagte man mir, dass sie die Betten auch nur komplett bekommen und keine Ersatzteile nachbestellbar sind.
Also, lieber ein teureres Bett kaufen oder nur als Beistellbett am Elternbett benutzen.
Ich hoffe, dass mein Ratgeber beim Kauf weiter hilft.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden