Ring frei: Playstation 4, Xbox One und Wii U im direkten Vergleich

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Der Kampf der Giganten geht in die nächste Runde: Die neue Generation der Spiele-Konsolen ist gut ein Jahr auf dem Markt und Videospieler hatten ausgiebig Zeit, sich mit den neuen Features vertraut zu machen. Zeit für eine erste Bestandsaufnahme. Was taugen die Geräte, wo liegen die Unterschiede und lohnt sich eine Anschaffung zum jetzigen Zeitpunkt? Wussten Sie zum Beispiel dass Sie die modernen Spielkonsolen auch als Streaming Player benutzen können? 
Stiftelsen Elektronikkbransjen CC BY 2.0
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Stiftelsen Elektronikkbransjen CC BY 2.0

Playstation 4 – konsequente Weiterentwicklung des Vorgängers

Sony verfolgt mit seiner Playstation 4 wohl den geradlinigsten Ansatz. Die Konsole ist der direkte Nachfolger der erfolgreichen PS3 und wird vom Hersteller als reine Spielemaschine vermarktet. Das Motto, das man in diesem Zusammenhang immer wieder hört: This Is For The Players. Spannend ist jedoch für Besitzer der PlayStation Vita, dass über eine W-Lan Verbindung, die PS4 Spiele ohne einen TV auf der Handheld Konsole gespielt werden können, falls andere den TV nutzen möchten.
Im Vergleich zur PS3 hat sich dabei zunächst recht wenig geändert. Die grafische Benutzeroberfläche beim Systemstart ähnelt weitgehend dem Vorgänger, wirkt aber ein wenig moderner und effizienter. Auch der Controller Dual Shock 4 erinnert an das Vorgängermodell, verfügt jetzt aber über eine Touch-Fläche für bewegungsgesteuerte Spiele und einen Signalgeber für eine optional anschließbare Kamera. 
Farley Santos CC BY-SA 2.0
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Farley Santos CC BY-SA 2.0

Rein von der Rechenleistung her kann sich die PS4 durchaus sehen lassen: Unter der Haube sitzen ein leistungsstarker 8-Kern-Prozessor mit 2 GHz sowie eine 8-Gigabyte-Grafikkarte  – genau das Richtige für rechenintensive Spiele der nächsten Generation.
Und damit ist man am Hauptproblem der Sony PlayStation 4 angelangt: Bislang gibt es relativ wenig Spiele, die die Anschaffung der knapp 400 Euro teuren Spielemaschine wirklich rechtfertigen. Durch den Verkauf Ihrer alten Konsole könnten Sie sich ein neueres Modell finanzieren. Wie viel Ihre alte Videospielkonsole noch wert ist erfahren Sie in unserer Restwertliste für Spielkonsolen. Abgesehen von einigen Exklusiv-Titeln wie "Killzone Shadow Fall" setzt Sony bislang hauptsächlich auf sogenannte „Remasters“ – grafisch leicht überarbeitete Anpassungen von Spielehits der letzten Generation. In Zukunft dürfte sich das noch ändern, zum jetzigen Zeitpunkt verspricht die Playstation 4 aber mehr, als sie wirklich einlöst.
Marco Verch CC BY 2.0
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Marco Verch CC BY 2.0

Xbox One –das Rundum-Multimedia-Paket

Die Xbox One des Rivalen Microsoft versteht sich im Unterschied zur Playstation 4 eher als „All-in-One“ Entertainment-Paket, die das Spielerlebnis  gezielt mit Multimedia-Features anreichern will. Der personalisierbare Startbildschirm kann mit Apps erweitert werden, außerdem setzt die Xbox One auf Sprach- und Gestensteuerung, mittels der hauseigenen „Kinect“-Steuerung. 
Zudem kann der Benutzer einen Kabel- bzw. Satelliten-Receiver an die Konsole anschließen und den Fernseher direkt ansteuern – die elektronische Programmführung für deutsche TV-Sender lässt bis jetzt aber immer noch auf sich warten. Trotz der Fokussierung auf das Rundum-Multimedia-Erlebnis hat Microsoft die Kernkompetenzen einer Spielkonsole aber nicht vollständig vernachlässigt. Am besten zeigt das der neue Controller der Xbox One: Der Game-Controller ist eine konsequente Weiterentwicklung des Xbox360-Vorgängers und derzeit das vermutlich komfortabelste und ergonomischste Eingabegerät am Markt. Übrigens: falls Sie ein Modell der Xbox kaufen möchten, dann sollten Sie sich auf jeden Fall mal bei eBay umsehen!
Mack Male CC BY-SA 2.0
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Mack Male CC BY-SA 2.0

Was die Rechenleistung angeht, bewegt sich die Xbox One ungefähr im selben Fahrwasser wie die Playstation 4: Auch hier wurde ein 8-Kern-Prozessor verbaut, der mit 1,75 GHz allerdings ein wenig schwächer getaktet ist. Der Playstation 4 steht damit geringfügig mehr Leistung zur Verfügung, in der Praxis sehen die Spiele aber auf beiden Geräten nahezu identisch aus. Nahezu identisch ist auch das bislang eher maue Software-Angebot für die Microsoft-Konsole. Genau wie auf der Playstation 4 gibt es bislang nur eine Handvoll von Exklusiv-Titeln, die das Potenzial der Konsole wirklich ausschöpfen. Titel wie das Open-World-Rennspiel „Forza Horizon 2“ oder das spaßige Action-Adventure „Sunset  Overdrive“ können durchaus überzeugen – auch hier ist aber noch viel Luft nach oben.
Sergey Galyonkin CC BY-SA 2.0
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Sergey Galyonkin CC BY-SA 2.0

Wii U – die Spielspaß-Granate

Die dritte Konsole im Bunde ist die etwas kurios betitelte Wii U des japanischen Traditionsunternehmens Nintendo. Die Wii U erschien als erste der neuen Spielemaschinen bereits Ende 2012 – böse Zungen behaupten deshalb, dass sie gar keine wirkliche Next-Generation-Konsole sei. Und in Bezug auf die verbaute Hardware ist das durchaus richtig: Die Wii U verfügt zwar über einen innovativen Touchscreen-Controller, der als zweiter Bildschirm fungiert und ist die erste HD-Konsole von Nintendo.  Mit ihrem 3-Kern-Prozessor liegt sie aber ungefähr eine Generation hinter Xbox One und Playstation 4. Im Unterschied zur Konkurrenz setzt Nintendo hingegen weniger auf reine Leistung, sondern auf das optimale Spielerlebnis. Mit anderen Worten: Die Spiele sind perfekt an die vorhandene Technik angepasst, sodass der Unterschied in der Praxis weit weniger ins Gewicht fällt, als man zunächst annehmen würde.
Insert Magazine CC BY-NC 2.0
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Insert Magazine CC BY-NC 2.0

Eines ist allerdings klar: Wer sich eine Nintendo-Konsole anschafft, bekommt vornehmlich Nintendo-Spiele serviert. Actionlastige Shooter à la "Call of Duty" oder Open-World-Spiele im Stile eines "GTA" sucht man auf der Wii U vergeblich. Stattdessen gibt es Wii Spiele der hauseigenen Marken wie Mario, Zelda oder Super Smash Bros. Wer sich damit anfreunden kann, ist mit der Wii U hervorragend bedient: Im Vergleich mit den beiden technisch überlegenen Rivalen glänzt die Wii U mit dem derzeit besten Angebot an Exklusiv-Titeln. Spiele wie das Rennspiel "Mario Kart 8", der Party-Prügler "Super Smash Bros" oder das Hüpfspiel "Super Mario 3D Land" beweisen, dass Technik nicht alles ist und letzten Endes nur der Spielspaß zählt. Und genau  hier kann die Wii U voll punkten.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden