Riesiger Rubin Taubenblutrot Lupenrein- So, so...

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo liebe Hobby-Steinsammler,

nachdem es lange Zeit keine richtigen Verarschungs-Angebote bei Edelsteinen mehr gab geht das Ganze jetzt wieder los- ein gewisser Boris.Fisch besser auch als Style-Markt (ehemals) bekannt bietet synthetische und somit wertlose Steine unter irreführender Aufmachung an- Riesiger Rubin Taubenblutrot...Im Kleingedruckten ganz weit hinten kommt dann das Wort "synthetisch" vor.

Ich erinnere daran daß vor ca. 1 Jahr synthetische Zirkonia als "Brillanten" bis zu 150 Euro brachten und erst durch Eingriff beherzter Ebayer diesem Schwindel Einhalt geboten wurde- genau dies erbitte ich mir auch in diesem Fall. Warum gehen die mit "synthetisch" gekennzeichneten Steine wohl alle unter 3 Euro raus und warum stehen die tollen "Rubine" von Boris.Fisch fast alle bei 15 Euro?? Klar, weil jeder Laie denkt es wären echte Steine. Jungs, ein lupenreiner Rubin von 9 Karat bringt weit über 10.000 Euro, ein synthetischer Stein wird in Russland im Großhandel für unter 1 Euro eingekauft- laßt Euch also nicht über den Tisch ziehen!! Jeder synthetische Stein muß auch als solcher gekennzeichnet werden, im Kleingedruckten ganz hinten "Fianit" oder "synthetisch" zu schreiben ist irreführend und absolut unfair!!

Viele Grüße

Euer

Edelstein66

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden