Richtige Ernährung für Erfolg im Ausdauersport

Aufrufe 33 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die Ernährung spielt im Ausdauersport eine wichtige Rolle und ist für die Weiterentwicklung der persönlichen Leistungsfähigkeit ein entscheidender Faktor.

Der menschliche Organismus benötigt sog. Muskelvitalstoffe um eine optimale Leistungsfähigkeit zu gewährleisten.

Hier eine kleine Zusammenstellung der wichtigsten Mineralstoffe:

- Zink = z.B. in Austern,Rindfleisch,Tunfisch,Putenbrust,Spinat,Bohnen,Vollkornbrot

 Das Zink fördert den Muskelaufbau und stärkt das Immunsystem.Es kann z.B. eine schnellere Heilung einer Erkältungskrankheit fördern.Heilprozesse anderer Krankheiten werden begünstigt!

- Magnesium = z.B. in Hülsenfrüchten

Das Magnesium unterstützt den Aufbau von Knochen und stärkt das Nervensystem.Es fördert die Entspannung der Muskulatur und verhindert Krämpfe.Durch den Schweißaustritt geht Magnesium verloren!

- Calcium = z.B. in Milch,Joghurt,Käse,Quark,Hülsenfrüchten

Das Calcium ist das wichtigste Mineral der Muskeln und Nerven.Es beeinflußt zusätzlich den Aufbau des Kohlenhydratspeicher,regelt den Wasserhaushalt,reguliert und festigt das Herz-kreislaufsystem und die Koordinationsfähigkeit.Durch den Schweißaustritt geht Calcium verloren!

- Kalium = z.B in Bananen,Hülsenfrüchten,Spinat

Das Kalium unterstützt den Stoffwechsel zur Auffüllung des Kohlenhydratspeichers.Es reguliert zusätzlich den Wasserhaushalt und unterstützt die Muskelfunktion!Beim Schwitzen geht Kalium verloren!

- Phosphor = z.B. in Fisch und Fleisch

Phosphor ist wichtig für den Stoffwechsel und schnelle Energiebereitstellung!

- Eisen = z.B. in Rindfleisch,Geflügel,Linsen,Brokkoli

Eisen ist verantwortlich für den Transport von Sauerstoff zu den Arbeitsmuskeln die zur Energiegewinnung bei z.B. Ausdauerleistung zuständig sind!

- Kreatin = z.B. in Matjes,Lamm

Kreatin verbessert die Sauerstoffaufnahmekapazität des Blutes und verzögert die Ermüdung.es besitzt eine muskelbildende Wirkung und erhöht die Leistungsfähigkeit.Der Körper produziert Kreatin geringfügig selbst.Als Nahrungsergänzug fast in jeder Drogerie erhältlich.

- L-Carnitin

Eine wichtige Rolle im Fettstoffwechsel und der Regenerationsfähigkeit bei sportlicher Belastung.Durch eine kurze Regenerationsfähigkeit kann der Organismus schneller wieder belastet werden!

- Vitamin C und E

Erhöht die Widerstandsfähigkeit des Körpers und stärken das Immunsystem.Insbesondere bei Läufen während der kalten Jahreszeit sehr wichtig!

Durch eine ausgeglichene Nahrungsaufnahme bekommt der Körper das was er braucht.Während einer hohen Belastungsphase kann ein Defizit durch sog. Nahrungsergänzug ausgeglichen werden.Regelmässig und richtig essen dazu über den Tag ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen bewirkt keine Wunder aber die Bereitstellung von Energie!

 

Viel Spaß auf dem Weg zu einer gesunden Ernährung wünscht das Team von funsport555

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden