Richtige Beschreibung

Aufrufe 26 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo Ihr Verkäufer von Kettensägen.
Also ich für meinen Teil schnüffel gerne bei eBay rum was so an Kettensägen angeboten wird und versuche mich auch bei dem einen oder anderen Artikel.
Allerdings muß ich sagen, was manche Verkäufer in der Bezeichnung und Beschreibung schreiben ist einfach katastrophal.
Dieses dauernde "no Stihl, no Dolmar" oder ähnliches geht einem ganz schön auf die Nerven. Wenn ich zum Beispiel eine Stihl haben will und dies in die Such eingebe möchte ich aufgrund der Bezeichnung nicht ständig irgendwelche anderen Sägen finden. Die Artikelbezeichnung sollte sich doch nur auf die angebotene Ware beziehen.
Die Beschreibungen lassen manchmal auch zu wünschen übrig. Nur die Angabe eines Types sind etwas unzureichend. Ich finde es schon gut wenn die Technischen Daten angegeben werden. Dazu gehören auch Angaben zum Schwert / Kette (Länge,Teilung,Treibgliedstärke).
Desweiteren würde ich auch etwas vorsichtiger mit dem Begriff Profisäge umgehen. Unter dieser Bezeichnung habe ich schon so einige "Brotmaschinen" gefunden.

Hier mal ein Beispiel welches ich gerade gefunden habe.
Top Profi Benzin-Kettensäge, im Handel bis zu 269 Euro, 1,9 PS, 35 cm, dann steht noch da -Das ist ein absolutes Profigerät-. Ich möchte mal sagen, daß dies eine absolute Verarschung ist. Es ist nicht mal der Hersteller angegeben nur eine bezeichnung 1935-38. Dem Bild und den daten nach sieht sie aus wie die Grizzly für 129 Euroaus dem Baumarkt.

Ich hoffe der eine oder andere Verkäufer beherzigt meinen Rat.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber