Richtig verkabelt: So finden Sie das passende AV Kabel für Ihr Gerät

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Richtig verkabelt: So finden Sie das passende AV Kabel für Ihr Gerät

Ohne das richtige Kabel läuft nichts im Multimediabereich. Nach wie vor dominiert es die Verbindungswege zwischen den immer zahlreicheren Geräten. Trotz kabelloser Technik wie WLAN oder Bluetooth gilt das passende Kabel als unverzichtbar und gehört zur Standardausstattung bei Neugeräten. Beim fehlenden Anschluss-Typ sorgen Adapter für die nötige Improvisation.

 

AV-Kabel machen das Zusammengehen von Bild und Ton möglich

Allgemein handelt es sich beim AV-Kabel um die Gesamtheit verschiedener Steckverbindungen, die für die Übertragung der Audio- und Videosignale zuständig sind. Kein Fernseher kann darauf verzichten, und bei Kombinationen zwischen unterschiedlichen Geräteklassen darf das Kabel erst recht nicht fehlen. Wollen Sie zum Beispiel zwecks besserer Klangqualität ihren Fernseher an die Stereoanlage anschließen, ist das entsprechende Kabel dafür Voraussetzung. Die Palette an Kabeln bzw. Schnittstellen hat sich dabei durch die Innovationen der Branche zusehends vervielfacht. Gerade durch die Etablierung der Apple-Hardware sind noch einmal neuartige Verbindungstechniken hinzugekommen, die mit den klassischen AV-Schnittstellen meist nicht kompatibel sind.

 

Der Klassiker der Audio-Video-Verbindung: das Cinch-Kabel

Der Cinch-Stecker gehört zu den am häufigsten gebrauchten Steckern, besonders beim Gebrauch von Musikanlagen sticht er auch optisch hervor. Mit seinen jeweils drei Enden in Rot, Weiß und Gelb leistet das Cinch-Kabel die Datenübertragung zwischen den einzelnen Bausteinen wie Verstärker und CD-Spieler. Ebenfalls zu den Dauerbrennern zählt der Klinkenstecker. Auch er ist dank seiner auffälligen Konstruktion in Klinkenform leicht auszumachen. Häufig kommen zudem Kombinationen aus Cinch und Klinke zum Einsatz. Kurios: Die Technik des Klinkensteckers stammt noch aus der Anfangszeit der Telefonie. Mittlerweile gibt es ihn auch als Kopfhörer-Stecker. Zwar liegt mit der HDMI-Schnittstelle eine flache und digitalisierte Variante vor, die Ergebnisse mittels Klinkenstecker fallen allerdings kaum schlechter aus.

 

Eine Erfindung des digitalen Zeitalters: das Toslink-Kabel transportiert Lichtwellen

Mit der Schnelligkeit und Vielseitigkeit moderner AV-Kabel steigt auch ihre Anfälligkeit. Seit Erfindung Mitte der 1980er-Jahre zeichnet sich das Toslink-Kabel durch eine enorme Resistenz gegenüber elektromagnetischen Störungen aus, seine Empfindlichkeit in Bezug auf Knicke und Einwirkungen von außen zählt hingegen zu den Nachteilen – im mobilen Sektor konnte es sich daher nie wirklich durchsetzen. Zum Standard gehören Toslink-Stecker wie entsprechende Toslink-Adapter vor allem im Bereich des Heimkinos, dort wird die Konstanz der Übertragung bei Herstellern wie Kunden besonders geschätzt.

Entdecken Sie die drei gebräuchlichsten Sorten von AV-Kabeln im Sortiment bei eBay und finden Sie auch die oft unverzichtbaren Adapter bzw. Verlängerungen dafür.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden