Rezept:Hähnchenbrustfil. +Folienkartoffel +KQuark 4Port

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Gefüllte Hähnchenbrustfilets mit Folienkartoffeln und Kräuterquark

Zutaten für 4 Portionen:

4 große Kartoffeln
250 g Quark
50 g Schmand
100 g Joghurt
½ Bund Petersilie
Salz und Pfeffer
1 Zwiebel
2 Stiele Thymian
2 EL Senf
Chilipulver
½ Bund Dill
½ Bund Schnittlauch
4 Hähnchenbrustfilets


Zubereitung:

Kartoffeln waschen und mit Schale 20 Minuten in Salzwasser kochen.
Abgießen, in Alufolie einwickeln und auf der Grillkohle 20 Minuten garen.
Für den Kräuterquark Quark, Joghurt und Schmand verrühren.
Petersilie, Dill und Schnittlauch waschen, trocken schütteln und
fein hacken bzw. in Röllchen schneiden.
Kräuter unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
Zwiebeln schälen und fein hacken.
Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen,
beides mit Senf und Chilipulver mischen.
Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in jedes eine Tasche schneiden.
Senf-Zwiebel-Creme darin einfüllen.
Fleisch mit Holzspießen verschließen, mit Salz und Pfeffer würzen
und auf dem heißen Grill ca 30 Minuten unter wenden grillen.
Mit Folienkartoffeln und Kräuterquark anrichten.

Guten Appetit

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden