Rezept: Baileys-Torte

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Einfach Klasse / einfach mal ausprobieren!!!

Zutaten:

- 170 g Zucker
- 2 Pck. Vanillinzucker
- 4 Eier
- 100 g Mehl
- 1 TL Backpulver
- 150 g gemahlene Haselnüsse
- 50 g ger. Zartbitterschokolade
- 1 Pck. Gemahlene Gelatine
- 4 EL Wasser
- 250 ml Baileys
- 600 ml Sahne
- 50 g gehackte, geröstete Haselnüsse


Zubereitung:

1. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Aus 150g Zucker, 1 Pck. Vanillinzucker, Eiern, Mehl und Backpulver Teig rühren. Gemahlene Nüsse, Schokolade unterheben, in gefettete Springform geben. 35 Min. backen.
2. Boden stürzen, erkalten lassen. Zweimal waagerecht teilen.
3. Gelatine mit Wasser anrühren, quellen lassen und erwärmen. Mit 200 ml Bailey verrühren.
4. Die Sahne mit 20 g Zucker und 1 Pck. Vanillinzucker steif schlagen. Unterheben. Die beiden unteren Böden mit je 1/3 der Creme bestreichen und mit restlichem Bailey tränken. Letzten Boden aufsetzen, Sahen aufstreichen. Mit gehackten Nüssen garnieren.


Zubereitung: ca. 45 Minuten
Backen: ca. 35 Minuten
Pro Stück: ca. 450 kcal.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden