Revoltec Festplattenkühler Blau

Aufrufe 37 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Technische Daten:
- Maße B:T:H: 100 x 110x 12 mm
- Maße des Lüfters: 50 x 50 x 10 mm
- Gewicht: 110 g
- Lüftertyp: Kugellager
- Fördermenge: 24CFM (jeweils)
- Drehzahl: 3700 Umdr./min.
- Anschluss: 4-pol. an Netzteil
- Leistungsaufnahme: 2,16 Watt (jeweils)
- Betriebsspannung: 12 V

Ausserdem enthalten sind 4 schrauben zur Befestigung

Einbau:

Der Einbau machte zumindest bei mir Schwierigkeiten. Durch die Dicke passt es nicht optimal in die Schiene des Gehäuses, wodurch man die Schrauben etwas lösen musste. Irgendwie war es zwar nicht perfekt drin, aber zumindest ging es dann.

Im Betrieb:

Die Kühlung ist ok, und auch das Geräusch hält sich in Grenzen. Zumindest ist es nicht die lautestete Komponente. Allerdings kühlt ein Gehäuselüfter vorne die Festplatten besser, als dieses Ding, und so ein normaler Lüfter billiger.
Das gute Aussehen bringt Grundsätzlich nichts, da man es sowieso nicht sehen kann.
Wie die meissten Lüfter, verstaubt auch dieser mit der Zeit, weshalb man ihn reinigen sollte, da sonst die Kühlwirkung dahin ist. Das ist etwas aufwendig, wegem dem schweren Einbau. Auch deshalb ist der Kühler nicht wirklich Optimal.

Fazit:

Wie gesagt, mit einem Gehäuselüfter bei den Festplatten fährt man besser und billiger, daher auch nur 3 Sterne. Sieht gut aus, was aber egal ist, denn hier geht es eher um effektivität, und nicht um aussehen. Weiteres Problem falls man mehrere Festplatten hat, da es zu eng werden kann.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden