Restposten - günstig! ABER AUCH GUT??????

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Eigentlich ist davon auszugehen, dass sich auf der Ebay- Plattform erwachsene Menschen 'tummeln'. Menschen, die nach ihrer Sozialisation bereits auch eine gewisse Lebenserfahrung aufweisen können. Anscheinend habe ich mich in einigen (vielen) Fällen jedoch getäuscht - sorry für die Ebayer, die sich nun angesprochen fühlen!

Es geht mir nicht um Verunglimpfung der Ebayer, die solch "RIESENPAKETE mit RESTPOSTEN" oder "GÜNSTIGE NEUWARE ZUM WIEDERVERKAUF" mit 'zu erwartenden Gewinnen von mindestens 50 (oft sogar 80 - 200) %. Ich versuche mit diesem Ratgeber lediglich an den gesunden Menschenverstand zu appelieren und etwas Licht in's Dunkel zu bringen.

 

Wer glaubt, er könne von einem gewerblichen Ebayer für einen Verkaufspreis von z.B. 1,99€ eine Überraschungskiste mit aktueller Ware erhalten, dem sei mitgeteilt, dass es, von einigen Einzelfällen abgesehen, aus wirtschaftlicher Sicht und logischen Verstand vorausgesetzt, nicht möglich ist sich als Verkäufer 'über Wasser zu halten'.

Wahrscheinlicher ist in den meisten Fällen die Einnahmequelle der Verkäufer in den überhöhten Versandkosten zu sehen. Warum sollte ich für ein Paket der Größe M (nur als Beispiel) Versandkosten in Höhe von 9,99 - 15,99€ bezahlen?? Klar, es fallen eventuell auch Logistikkosten für den Verkäufer an, diese rechtfertigen jedoch nie und nimmer die über dem Durchschnitt liegenden Versandkosten.

Ich gönne den Anbietern ja, dass sie ihre Waren, die vermutlich aus dem fernen Osten günstig erworben wurden oder als Ladenhüter günstig aufgekauft wurden, mit Gewinn verkaufen. Selbstverständlich habe ich Verständnis dafür, dass es schließlich im Interesse einen jeden Ebay- Verkäufers liegt seine Artikel so erträglich wie nur möglich zu verkaufen. Aber nicht unter diesen Voraussetzungen!!

Warum fallen denn die Beschreibungen der vorgenannten SCHNÄPPCHEN stets oberflächlich und eigentlich nichtssagend aus? Warum sind weder Kartongröße, Gewicht und genauer Inhalt beschrieben? Habe ich als Käufer nicht das Recht zu wissen, auf was ich eigentlich (eventuell) biete oder für was ich mich interessiere. [Für was ich mich interessiere, das weiß ich genau - und erst wenn ich mir sicher bin, was ich ersteigern würde, dann biete ich]

Diese Fragen sind eigentlich leicht zu beantworten:

z.B. bei angebotenen PC- oder Konsolenspielen werden bis zu 10 Jahre alte Spiele angeboten (z.T. von Konsolen, die es bereits auf dem deutschen Markt nicht mehr gibt; PC- Spiele laufen nur unter Windows 95!!!) -----  es befindet sich Handyzubehör im Karton das sich in Warenhäusern nicht mehr 'an den Mann' bringen lässt (Ledertaschen für das Siemens S6; Kfz- Ladekabel für Handys die es nicht mehr gibt, etc.)  -----   Spielzeugkartons werden mit Markenwaren angeboten, jedoch befindet sich in der Regel nur eine kleine Verpackungseinheit der Markenware im Karton - der Rest ist oft billiger Hongkong- Schrott ----- ebenso verhält es sich bei fast jeder Art von Elektrogeräten -----  Die Aufzählung könnte fast unendlich fortgeführt werden........

 

Meine Bitte an Euch (auch zur Rettung und zum Erhalt der Qualität auf der Ebay- Plattform):

* macht Euch die Mühe und fragt beim Verkäufer nach - antwortet er nicht oder nicht aussagekräftig: Finger weg!

* lasst Euch nicht von den vielen positiven Bewertungen täuschen - viele Ebayer scheuen sich bei einem Kaufpreis von z.B. 1,99€ (aber überzogenen Versandkosten) negativ zu bewerten (unter dem Motto: naja, 1,99€ tun mir ja nicht weh)

* lest die Artikelbeschreibung genau durch; achtet auf genaue Beschreibung der Ware und laßt Euch nicht durch Farben, hervorgehobene Wörter und sonstigen Schnickschnack in der Anzeige täuschen

* gebt Euch nicht der 'Ebay- Gier' hin unbedingt etwas günstig kaufen zu müssen - nehmt den Artikel unter beobachten, schlaft eine Nacht darüber und entscheidet dann!

* Niemand schenkt Euch etwas - auch nicht bei Ebay (nun ja, niemand stimmt nicht - es kommt immer wieder einmal vor, dass es auch Verkäufer gibt, die, aus welchen Gründen auch immer, bewußt hochwertige Gegenstände weit unter Preis verkaufen)

* und als Letztes: würdet ihr den Artikel auch kaufen, wenn die Kostenposten vertauscht wären (Überraschungskarton: 12,-€, Versandkosten: 1,99€) - ich denke nicht oder???

 

In der Hoffnung, etwas zur Verbesserung beigetragen zu haben und in der Erwartung, dass ihr diesen Beitrag bewertet verbleibe ich

 

cdneddy                                                              DANKE FÜR'S LESEN!!!!!!!!            

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden