Restposten/Lagerverkäufe

Aufrufe 30 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Als Ebay Neuling bin ich auch auf diese Machenschaften hereingefallen. Mit diesem Beitrag möchte ich andere E-Bay-Mitglieder davor schützen Lehrgeld zu bezahlen. Habe anhand des Galeriebildes, dass mehr verspricht als es hält, 3 Aktionen vom Lego Hasbro Mattel Lagerauflösung Restposten, Verkäufer:  bigbaer2007 gekauft. In keinem der Pakete war etwas enthalten was auch nur annähernd den Preis rechtfertigt, da einige Artikel in Spielzeugläden bereits für 50 Cent erworben werden können. Als ich von meinem Rücktrittsrecht gebraucht machte, war der Verkäufer auch gleich damit einverstanden und ich sollte die Ware umgehend zurückschicken, die Rücküberweisung erfolgte auch problemlos.

ABER!

Die Rücksendung der drei Pakete die auf eine Bestellung zusammengefasst waren und somit als eine Warensendung verschickt wurde kostete mir bei der Rücksendung  € 6,90

Meine Überweisung inkl. Porto betrug € 59,27. Die Rückerstattung € 44,23 wobei eine Differenz von € 15,04 einbehalten wurde, wobei er rechtlich nicht zur Rechenschaft gezogen werden kann. Nach meinem Rechtsempfinden befindet sich die Aktion am Rande der Legalität, wobei eine Gesetzeslücke ausgenutzt wird um groß Geld zu machen. Da ich im Versandwesen tätig bin, ist mir bekannt das bei Firmen die viel versenden Sonderkonditionen vereinbart werden, wobei das versenden nur ein Bruchteil von dem kostet was der Verbraucher bezahlen muss. Der Verdacht liegt nahe das hier nicht der Verkauf der Artikel im Vordergrund steht, sondern das Geschäft mit dem Porto gemacht wird, bei 3623 Bewertungen, das genauso viele Aktionen entspricht, wobei interessant wäre zu erfahren wie oft die Pakete zurückgeschickt werden, die dann wieder an gutgläubige Verbraucher erneut verkauft werden. Bin begeisterter Ein u. Verkäufer bei Ebay und finde es schade das durch solche Machenschaften einzelner schwarzen Schafe der Ruf von Ebay leidet, wobei auch Ebay gefordert wäre etwas dagegen zu unternehmen wobei diese Firmen sicherlich große Umsätze bei Ebay machen, aber nicht der große Einzelne sondern die Masse macht Ebay aus, und es liegt auch an Ebay die vielen Käufer vor solchen intelligenten Abzockern zu schützen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden