Reset von Epson Stylus Color 3000 [druckt nicht mehr]

Aufrufe 23 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Bei Ihrem "Epson Stylus Color 3000" blinken sämtliche Lichter und ein Drucken ist nicht mehr möglich?

Keine Panik – hier die Lösung:

  1. Drucker ausschalten (am Ein/Ausschaltknopf vorne am Drucker)
  2. Mit den Fingern folgende Tasten drücken und gedrückt halten
    a. 'Pause'-Taste
    b. 'LF'-Taste
    c. 'Arrow down' ('Pfeil-nach-unten')-Taste
  3. Tasten unter Punkt 2 gedrückt halten und den Drucker (siehe Punkt 1) einschalten
  4. Gedrückte Tasten (siehe Punkt 3) wieder loslassen
  5. F E R T I G !

Mit dieser Aktion wird der Seitenzähler zurückgesetzt und man kann problemlos wieder weiterdrucken. Die Sache funktioniert tausendprozentig und wir haben auf diese Weise schon mehrere Epson-Drucker wieder zum Leben erweckt. Allerdings muss ich darauf hinweisen, dass mir nicht bekannt ist, ob die Damper u.a. ersetzt werden müssen, da die Drucker doch schon viele Seiten runter hatten und irgendwann dann der Warnhinweis kommt (-> Hinweis von der eingebauten Firmware resultieren eventuell in den blinkenden Lichtlein). Durch Drücken dieser Tastenkombination wird der Druckerzähler wieder auf "Null" gesetzt.

Trotz allem: den Drucker als defekt verkaufen ist die schlechteste Variante beim Aufleuchten der Lichter. Besser ist da schon der Reset (wie oben beschrieben). Viele verkaufen übrigens ihren Drucker als defekt, wenn ihr Drucker dieses Verhalten zeigt; da können Sie selbst mal in eBay nachschauen! Und genau eben diese Drucker werden dann von Epsonhändlern hier billig aufgekauft und für's 3 bis 4fache auf dieser Plattform weiterverschnackselt.

Weitere Detailaussagen sind nicht möglich, da ich kein Epsontechniker bin! Die Info hier habe auch nicht ich selbst herausgefunden -> habe ich im Internet nach e w i g e r Suche gefunden. Ein Anruf bei der technischen Hotline bei weiteren Fragen kann übrigens nie schaden - sind nette Leute dort!

Information ist alles - nutzen Sie diesen Ratgeber, drucken Sie sich die Vorgehensweise aus und kleben die Tastenkombination an ihren Epson-Drucker (machen wir auch so - man kann nicht jedes Detailwissen kopfmäßig speichern)!

Wegen diverser Anfragen: diese Tastenkombination funktioniert wahrscheinlich nur an diesem Epson-Modell. Falls Ihr Drucker ein ähnliches Verhalten an den Tag legt, dann suchen Sie im Netz mit folgenden Schlagworten: "Epson Modellnummer Reset". Da gibt es jede Menge Hilfestellung!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden