Reparatur Bol´dor

Aufrufe 26 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo Biker,

nach unendlich vielen Tortouren mit meiner Bolle 900 SC 01 Bj. 1979, habe ich endlich den Schrauber unter den Schraubern gefunden. Ich wurde über eBay bzw. das eBay-Mitglied Hans Peter Nellen fündig. Gehard Mossner in Nürnberg, heisst der Herr mit den GOLDENEN HÄNDEN !!! Biker, wenn EURE Bolle in wirklich guten Händen sein soll, dann müsst Ihr Eure Bolle dorthin bringen ... Ich habe in meinem ersten Ratgeber kurz von meiner Tortour berichtet, hier nochmals ein Auszug davon ....

Die Bolle habe ich in Krefeld von einem Micha gekauft, angeblich erst 19600 Kilometer runter... Super lackiert und auch sonst in toller Optik... Nur, nach den ersten Kilometern Fahrt pisste der Motor zwischen den Motorrippen... Letztlich stellte sich heraus, dass die Steuerkette beim Vorbesitzer wohl den Block beschädigt hat und ein Laie den Motor " geschweisst " haben soll... Der Verkäufer wollte damit natürlich nichts am Hut haben und berief sich auf die üblichen eBay-Grundsätze... Gekauft, wie gesehen, keine Garantie, kein Umtausch usw... Nun, ich habe die Sache auf sich beruhen lassen, wenngleich ich am liebsten einen Anwalt eingeschalten hätte, denn die oft zitierten eBay-Grundsätze halten der deutschen ( neuerlichen ) Rechtsprechung in KEINEM Punkte stand, das ist Fakt !!! Ich habe die Bolle also in die HONDA-Werkstatt TRINKNER nach Löchgau ( bei Ludwigsburg ) gegeben, damit eine Reparatur durchgeführt werden kann und das edle Stück neu mit TÜV-Stempel versehen wird. Nun, ausser einer völlig überteuerten Rechnung sah ich keinen Erfolg... TÜV hatte ich auch keinen bekommen, da der Laser-Auspuff nicht eingetragen war und das erforderliche Katzenauge gefehlt hat. Der TÜV - Prüfer braucht dringend eine Brille, gleichwohl der Werkstattmeister der Fa. TRINKNER, denn im Brief und im Schein war der Laser-Auspuff sehr wohl eingetragen. Die Maschine tropfte und spotzte also auch weiterhin d.h., ich konnte NICHT fahren !!!

Durch das Bol´dor Forum wurde ich an den Bol´dor - Schrauber " Die Rahmenschmiede " in Dortmund verwiesen. Ich also die Bolle in meinen Toyota-Bus, eine zweite Bolle in den VW-Bus meines Freundes Klaus, und ab nach Dortmund... Waren letztlich ja nur 537 Kilometer einfache Fahrstrecke ... Dort angekommen, traf mich beinahe der Schlag ... Eine Feldscheuer ist ein Hotel, gemessen an der Werkstatt, welche ich dort vorfand !!! Will ja eigentlich nichts heissen und Vorurteile sind nicht mein Ding, also schenkte ich den beiden Schraubern mein blindes Vertrauen ... Es wurde also der Motor der beiden Motorräder getauscht, denn ich wollte ja endlich meine Bolle aus Krefeld fahren und Freude an dem Baby haben ... Ich legte ca. 650 Euro auf den Tisch des Hauses und fuhr, total übermüdet, nach Hause. Auf einer Autobahnraststätte hatte ich dann wenigstens einen Grund zum Jubeln, denn an diesem Tage schoss Oliver Neuville Deutschland bei der WM eine Runde weiter... Das Spiel konnten wir uns auf der Raststätte im Fernsehen anschauen ...

Ausgeschlafen wollte ich am darauffolgenden Tage endlich eine Tour mit meiner Bolle machen ... Ein Satz mit X, es war wohl nix, denn nach wenigen Kilometer machte die Bolle schon wieder schlapp, diesmal waren es die offenen Luftfilter, die Vergaser und vieles mehr. Die Bolle wollte einfach nicht richtig laufen ... Fernmündlich habe ich in Dortmund angefragt und bekam zur Antwort, dass ich die Maschine eben doch nochmals zur Abstimmung und Durchsicht bringen soll, denn die ganze Aktion sei viel zu hektisch gewesen, zum anderen hätte er, der Schrauber in Dortmund, doch auch das Spiel BRD - Polen anschauen wollen ... Toll, ich hatte also 650 Euro für NICHTS hingelegt !!!

In früheren Jahren habe ich stets selbst an Motorrädern, Autos usw. geschraubt, doch mit mittlerweilen 55 Jahren wollte ich mir das nicht mehr antun und traute mir das ganze auch nicht mehr so richtig zu ...  Mit Schrauberwerkzeug bin ich derart gut ausgestattet, dass manche Fachwerkstatt vor Neid erblassen würde. Also kam, was eigentlich kommen musste, in der Garage von meinem Freund Klaus haben wir beide uns mal so richtig breit gemacht, sehr zum Leidwesen meiner Ehefrau und der Frau von Klaus ...

Ich besitze auch noch eine Bolle 900 SC 01 Bj. 1980, bei welcher ich garant. Erstbesitzer bin und daher weiss, dass der dort verbaute Motor erst 17.835 Kilometer gelaufen ist. Die Maschine wurde ständig in der Fachwerkstatt ( HONDA - Stuttgart ) gewartet und zur Einmottung auch dort durchgesehen. Ich hatte eigentlich vor, die Bolle irgendwann meinen Kindern, Enkeln oder sonstwem zu schenken ... Nur, jetzt hatte ich eine neue Verwendung für diese, meine Bolle, denn ich brauchte ja einen gesunden Motor ... Also haben wir, Klaus und ich, kurzerhand den Motor getauscht und was soll ich Euch sagen,... es hat sogar richtig Spass gemacht ... Wir haben zwar 3 Tage für die Aktion gebraucht, da wir immer nur kuzzeitig geschraubt haben, aber es hat sich über Gebühr gelohnt ... Es kam die Sekunde X, alles wurde nochmals durchgesehen, festgezogen und genau lt. HONDA-Buch überprüft und eingestellt,... dann der Druck auf den Startknopf ... Kein Stottern, kein Spotzen, einfach NICHTS, die gute alte Bolle sprang sofort an.... und schnurrte wie in guten alten Zeiten !!! Zuvor wurde der besagte Motor in ausgebautem Zustand nochmals gründlich gereinigt und selbst lackiert, sodass ich, zumindest rein optisch, ein wunderschönes Moped hatte ...

Sehr zum Leidwesen meiner Ehefrau habe ich dann natürlich wieder bei eBay zugeschlagen, doch auch hier ist grösste Vorsicht und Wachsamkeit geboten... Was sich hier im eBay- Forum so alles an Bolle-Verkäufern herumtreibt, das spottet jeder Beschreibung .... Da bieten Verkäufer Bolle - Teile als äusserst selten, sehr gut erhalten usw. an, doch das ist alles dummes Zeug und schlechthin gelogen !!!! Bolle - Teile gibt´s wie Sand am Meer, teilweise sogar noch als Neuteil von HONDA oder von wirklich seriösen Verkäufern, wie ich aus leidvoller Erfahrung berichten kann !!! Finger weg von Mehrfachanbietern und sog. Schrotthändlern, denn die verschicken wirklich nur SCHROTT und defekte Ware, dann auch noch total überteuert. Seht Euch erst deren Bewertungsprofil und auch die Teile an, welche andere Käufer zuvor gekauft haben !!!! Da gibt es nämlich ganz schlaue, die kaufen bei eBay ständig zum Billigpreis irgendwelche Bol´dors auf, schlachten die bis zur letzten Schraube und bieten die Teile, meist SCHROTT, total überteuert hier bei eBay zum Verkauf an !!!! Ich kann diese Behauptung nur deshalb erbringen, weil ich Volltrottel selbst genug Schrott gekauft habe. Auf Wunsch kann ich Euch gerne die Namen der äusserst fragwürdigen Verkäufer nennen !!!!

Da ich meine Augen in Sachen Bolle-Teile dann doch weit geöffnet habe, kam ich letztlich doch zu dem einen oder anderen edlen Bolle-Ersatzteil. Ich habe dann einen sehr guten Motor in Ostfriesland ersteigert, denn meine eigene, meine 1. Bolle brauchte ja wieder einen guten Motor. Ich habe eine komplett verchromte Bremsanlage ( sehr gute Ware ) ersteigert, komplette Deckelverchromung wurde angebracht, verchromte Miniamaturen, verchromter und mit gelasertem Schriftzug versehener Kettenschutz, wunderschöner Bugspoiler, verchromte Fussrastenanlage der 1100 er Superbolle, verchromter Scheinwerfer mit Klarglas, verchromte Vergaseranlage, eine 4/1 Anlage von BOS und vieles mehr ... Hinten war bereits beim Kauf in Krefeld eine K&J Aluschwinge mit 180 er Reifen verbaut, sodass die Bolle als nahezu einmalig bezeichnet werden darf !!!

Da ich das ganze aber vom Fachmann überprüft und vielleicht zusätzlich veredelt haben wollte, habe ich die Bolle im November 2006 zu Gehard Mossner nach Nürnberg gebracht, denn wie Eingangs erwähnt, der Herr hat in Sachen Bolle wirklich goldene Hände und den absolut besten Ruf. Ich habe dessen Bolle-Sammlung, seine Werkstatt, sein Lager usw. gesehen, ... ich war und bin sprachlos !!! Jetzt erst weiss ich, was einen wirklich guten Schrauber auszeichnet und ich weiss auch, dass ich ein noch edleres Teil von Bol´dor 900 irgendwann dieses Frühjahr in Nürnberg abholen werde. Meine Bolle wird dort komplett durchgesehen, eine richtig gute Gabel ( keine USD ) wird eingebaut, verchromte Gabelbrücken werden montiert... und-und-und .... Dieser Gerhard hat einen derart netten Umgangston, dass man ihm und seinen Mitarbeitern ( Markus und ??? ) schon daher blind vertrauen möchte .. Doch von diesem blinden Vertrauen habe ich eigentlich die Schnauze voll, nur hier ist es wirklich mehr als angebracht !!!!!! Die mir genannten Preise, Stundenlöhne usw. sind mehr als nur fair.

Ich weiss meine Bolle nun in wirklich allerbesten Händen und muss mich nochmals bei Hans-Peter Nellen bedanken, dass er mir die Adresse von Gerhard Mossner in Nürnberg gegeben hat.

Ich werde in den nächsten Tagen/Wochen meine 1. Bolle bei eBay zum Verkauf anbieten, auch die unendlich vielen Teile, welche ich LEIDER HIRNLOS bei eBay ersteigert habe. Ich habe all die ersteigerten Teile überprüfen lassen, die Spreu vom Weizen getrennt, ALLE Teile gereinigt und sauber sortiert, sodass ich all diese Teile, welche ich oft mehrfach besitze, mit wirklich ruhigem Gewissen verkaufen kann !!!

Dies soll es für heute gewesen sein... Ich wünsche allen Bikern eine schöne, unfallfreie und lange Saison 2007 ... Und immer schön Gas geben ... Und noch was,... das Gas ist rechts !!!!!

Gruss GIFTKOPF

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden