Rendezvous mit einem Mörder (J.D. Robb - Nora Roberts)

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

1. Band

Nachdem Marry Higgins-Clark, Patricia Cornwell und Sue Grafton mit jedem Buch mehr nachgelassen haben, suchte ich eine neue "Lieblingsautorin" und habe sie gefunden: J.D. Robb!

Ihre Heldin Eve Dallas ist sympathisch, weil sie nicht perfekt ist und man sich mit ihr eher identifizieren kann als mit einer wunderschönen, superintelligenten Barbiepuppe.

Natürlich steht im Vordergrund der Fall, den sie bearbeitet, aber irgendwie fiebert man auch bei ihrer Liaison mit Rourke mit und hofft, dass er nicht der Mörder ist. Oder ist er es doch ...?

Ist ja klar, dass man unbedingt auch die weiteren Bücher lesen muss!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden