Rembrandt Zahncreme

Aufrufe 17 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich habe sie das erste Mal vor Jahren in den USA gekauft und finde sie toll. Mein Mann ist Raucher und seine Beläge, die vorher nicht weg zu bekommen waren, wurden ganz einfach weg geputzt. Bei mir sind die Beläge, die durch´s Tee- und Kaffee-Trinken entstehen auch sehr gut weg gegangen. Rembrandt verhindert auch das Bilden von Zahnstein. Seitdem ich sie benutze, braucht mein Zahnarzt keinen Zahnstein bei mir mehr wegzumachen. Die Zähne sind fühlbar glatt. Einfach Klasse gegen Beläge usw. Man braucht sie jedoch nur hin und wieder (einmal im Vierteljahr eine Tube) benutzen, das reicht aus.

Allerdings muss man dazu sagen: wer von Natur keine weiße Zähne hat, wird auch keine bekommen. Lediglich hartnäckige Beläge lassen sich gut wegputzen und dadurch wirken die Zähne natürlich weiß. Manche empfinden Rembrandt auch als "scharf" im Mund - aber das ist allerdings abhängig vom Empfinden eines jeden.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden