Reisekoffersets auf Autoreisen: So verstauen Sie alles im Kofferraum

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Reisekoffersets auf Autoreisen: So verstauen Sie alles im Kofferraum

Wenn Sie mit dem Auto verreisen, können Sie meist mehr Gepäck mitnehmen als beispielsweise bei einer Flugreise. Doch bei einem Aufprall kann auch eine vermeintlich leichte Tasche zu einem gefährlichen Geschoss werden. Deshalb ist es wichtig, das Reisegepäck so zu verstauen, dass es auch bei plötzlichen Bremsmanövern ausreichend gesichert ist. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihr Reisegepäck richtig im Kofferraum verstauen und welche Koffer optimal für eine Urlaubsfahrt mit dem Auto geeignet sind. Bei all diesen Aspekten stehen Ihre Sicherheit als Fahrer und die Sicherheit Ihrer Mitfahrer immer an erster Stelle.

Diese Koffer sind auf Reisen gut geeignet

Aus welchem Material Ihre Reisekoffer bestehen sollten, hängt von Ihrem Transportmittel ab, denn nicht jedes Kofferset ist für jedes Verkehrsmittel geeignet. Während bei Flugreisen ein Hartschalenkoffer oder ein Alu-Reisekoffer eine gute Wahl ist, sind bei Autoreisen Textilkoffer oder Koffer aus Leder empfehlenswert. Diese Koffer können Sie im Kofferraum sehr gut verstauen, da sie sich aufgrund des Materials leicht zusammendrücken lassen. So lässt sich das Auto besser beladen. Falls Sie per Zug weiterreisen, sollten Sie darauf achten, dass Ihr Gepäck nicht allzu groß und gut manövrierbar ist. So kommen Sie auch durch schmale Gänge und können Ihr Reisegepäck während der Zugfahrt besser verstauen. Trolleys und leichte Handkoffer sind hier beispielsweise eine gute Wahl. Falls Sie für den nächsten Urlaub noch einen neuen Koffer brauchen, finden Sie bei eBay ein vielfältiges Angebot an Reisegepäck. Sie finden hier Koffer und Taschen verschiedener Hersteller und auch bei den Materialien haben Sie eine große Auswahl. Auch spezielle Kinderreisekoffer gibt es bei eBay finden. So haben auch die Kleinsten ihr eigenes Gepäckstück, in dem sie ihre Lieblingsspielsachen und Kleidungsstücke einpacken können.

Regeln und Tipps zur Gepäcksicherung im Auto

Gerade dann, wenn Sie mit der kompletten Familie in den Urlaub fahren, sammelt sich einiges an Gepäck an. Die Spielsachen der Kinder, die Urlaubskoffer, Schuhe, Taschen und vieles mehr. Legen Sie diese Dinge im Kofferraum einfach übereinander oder stapeln Sie das Gepäck auf der Rückbank, kann die ungesicherte Ladung bei starkem Bremsen oder einem Unfall schnell zu einer ernsten Gefahr werden. Auch die Zuladungsgrenzen sollten Sie beachten. Zwar können Sie, je nach Fahrzeug, einige Hundert Kilogramm zuladen, doch davon müssen Sie auch das Gewicht der Mitfahrer abziehen. Das zulässige Gesamtgewicht Ihres Wagens können Sie der Zulassungsbescheinigung oder dem Fahrzeugschein entnehmen. Die Differenz zwischen Leergewicht und zulässigem Gesamtgewicht ergibt die mögliche Zuladung. Überladen Sie Ihr Fahrzeug, reagiert es nicht mehr vorschriftsmäßig und kann vor allem in Kurven leicht ins Schwimmen geraten. Damit ist Ihr Fahrzeug nicht nur ein Sicherheitsrisiko für Sie und Ihre Mitfahrer, sondern auch für andere Verkehrsteilnehmer. Bei einem überladenen Kofferraum wird das Heck Ihres Wagens und damit die Hinterachse extrem belastet. Ein sicheres Fahren ist dann nicht mehr gegeben. Auch die Einstellungen Ihrer Scheinwerfer sind dann nicht mehr korrekt. Damit Sie Ihr Fahrzeug nicht überladen, sortieren Sie am besten vorher. Nicht alles werden Sie im Urlaub auch brauchen. Denken Sie immer daran, dass jeder Koffer und jede Tasche im Auto verstaut werden muss und dass jedes zusätzliche Kilo den Spritverbrauch erhöht. Haben Sie beispielsweise eine Zuladung von 100 Kilogramm, heißt das, dass Sie 0,2 bis 0,6 Liter mehr Kraftstoff pro 100 Kilometer verbrauchen. Je weniger Sie also mitnehmen, desto mehr können Sie auf längeren Strecken sparen.

So verstauen Sie Ihr Gepäck richtig

Beim Verstauen des Gepäcks halten Sie sich am besten an einige Regeln, damit Sie und Ihre Mitfahrer sicher unterwegs sind. Auch kleine Flaschen und leichte Dinge können schnell zu einem lebensgefährlichen Geschoss werden, wenn sie nicht richtig gesichert sind. Verstauen Sie deshalb alle Gepäckstücke im Kofferraum. Das gilt für große Koffer genauso wie für kleine Taschen. Legen Sie Ihre Koffer und Reisetaschen auf keinen Fall auf die Rückbank. Auch für das Beladen des Kofferraums gibt es Leitlinien, nach denen Sie sich richten können. Die schweren Gepäckstücke legen Sie möglichst weit nach unten oder platzieren Sie direkt hinter der Rücksitzbank. So können sie auch bei schnellen Bremsmanövern nicht in den Fahrgastraum rutschen. Fahren Sie einen Kombi oder Van, beachten Sie bitte die Oberkante des Kofferraums. Laden Sie das Gepäck nie höher als die Oberkante der Rücksitzlehnen. Eine Ausnahme gilt hier nur, wenn Kofferraum und Fahrgastraum mit einem Trenngitter oder mit einem Netz voneinander getrennt sind, sodass eventuell rutschendes Gepäck abgefangen werden kann.

Wenn Sie Koffer in Dachboxen verstauen wollen

Falls Sie Ihr Urlaubsgepäck nicht komplett im Kofferraum verstauen können oder auf Dachboxen und Dachgepäckträger nicht verzichten wollen, sollten Sie beim Kauf unbedingt auf das GS-Zeichen für „Geprüfte Sicherheit" achten. Diese Dachboxen und anderes Zubehör für Ihr Fahrzeug sind bei eBay erhältlich. Auch Reisekoffer verschiedener Hersteller wie Koffer von Rimowa oder Samsonite finden Sie in großer Auswahl bei eBay. Ebenso die praktischen Koffersets, die in verschiedenen Größen und Materialien von bekannten Herstellern bei eBay zu erwerben sind. Haben Sie sich für ein Kofferset entschieden und passt nicht alles in den Kofferraum Ihres Fahrzeugs, können Sie die leichteren Gepäckstücke auch in der Dachbox verstauen. Schwere und große Koffer sollten Sie jedoch immer im Kofferraum sicher lagern. Achten Sie auch unbedingt darauf, das zulässige Beladungsgewicht Ihrer Dachbox nicht zu überschreiten.

Diese nützlichen Helfer sichern Ihr Gepäck zusätzlich

Mit einer Gummi- bzw. Antirutschmatte können Sie Ihr Gepäck noch zusätzlich im Kofferraum sichern. Legen Sie diese vor dem Einladen Ihres Koffersets in den Kofferraum Ihres Fahrzeugs und stellen Sie dann erst das Gepäck darauf. So wird ein Hin- und Herrutschen des Reisegepäcks noch zusätzlich verhindert. Fahren Sie einen Kombi, können Sie die Reiseutensilien auch mit der Laderaumabdeckung sichern. Legen Sie aber hier keine Teile ab, da diese bei Vollbremsungen oder einem Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug in den Fahrgastraum katapultiert würden. Auch Fahrzeuggurte und Spanngurte sind sehr nützlich, wenn Sie die Beladung im Auto fixieren wollen. Der Einsatz dieser Sicherheitsgurte empfiehlt sich auch in den Fällen, in denen die Beladung über die Rückbank herausragt. Viele Fahrzeuge besitzen bereits die notwendigen Ösen, in die Sie die Spanngurte dann nur noch einhaken müssen. Antirutschmatten, Spanngurte und Ladungssicherungsnetze erhalten Sie in großer Auswahl auf eBay. Auch Gepäcknetze oder die sogenannten Hundegitter dienen als Absicherung, damit die Ladung im Kofferraum nicht in den Fahrgastraum rutschen kann. So bleiben bei starkem Bremsen eventuell rutschende Teile im Netz bzw. Gitter hängen und können Fahrer und Mitfahrer nicht gefährden.

Beachten Sie die Beladungsreihenfolge beim Urlaubsgepäck

Diesen Tipp kann man sich leicht merken: schweres Gepäck zuerst, leichtes Gepäck nach oben. Legen Sie schwere Koffer ganz nach unten in den Kofferraum und legen Sie die leichteren Dinge obenauf. Schieben Sie möglichst alles bis an die Rückwand heran, damit nichts ins Rutschen geraten kann. Auch auf das Fahrverhalten Ihres Fahrzeugs hat die Beladung Einfluss. Durch das Gewicht des Reisegepäcks ändert sich das Fahrverhalten Ihres Autos. Legen Sie die schweren Gepäckstücke nach unten, können Sie diesen Effekt abschwächen. Auch auf den Sitzen im Fahrgastraum sollten Sie möglichst keine Gepäckstücke ablegen. Selbst leichte Handtaschen können bei einem Auffahrunfall zu einem gefährlichen Geschoss werden. Verstauen Sie deshalb Handtasche, Bücher, Spielzeug etc. immer in den dafür vorgesehenen Halterungen oder bringen Sie während der Fahrt nicht benötigte Dinge sicher im Kofferraum unter. Viele Fahrzeuge sind mit Netzen an den Lehnen des Vordersitzes ausgestattet, sodass mitreisende Kinder auf der Rückbank ihr Spielzeug oder die Getränkeflasche dort unterbringen können. Halten Sie Ihre Kinder immer dazu an, nicht benutztes Spielzeug in den Netzen zu verstauen. So kann bei einem eventuellen Crash nichts im Auto umherfliegen. Auch wenn Sie viel Reisegepäck haben und alles im Kofferraum unterbringen wollen, denken Sie immer an die Notfallausrüstung. Warndreieck, Warnweste und Verbandskasten müssen auch bei viel Gepäck immer noch zugänglich sein. Im Notfall müssen Sie an diese Dinge schnell herankommen, deshalb empfiehlt es sich, diese Ausrüstung als Letztes einzupacken. So können Sie im Bedarfsfall schnell darauf zugreifen. Bei einigen Automodellen sind das Warndreieck und der Verbandskasten in der Heckklappe verstaut. So sind sie leicht erreichbar. Denken Sie bei Auslandsreisen mit Ihrem Fahrzeug auch immer daran, dass das Tragen einer Warnweste in einigen Ländern Pflicht ist. Am besten rüsten Sie alle Mitfahrer ebenfalls mit einer Warnweste aus. Warnwesten in verschiedenen Größen und Farben erhalten Sie auf eBay.

Deshalb sind Reisekoffersets auf Autoreisen so praktisch

Auch wenn ein Kofferset auf den ersten Blick teuer erscheinen mag, so bietet es Ihnen auf Reisen doch viele Vorteile. Zudem bestehen die meisten Koffersets aus vier, fünf oder mehr Einzelteilen, wobei Sie bei einem Einzelkauf in der Regel mehr Geld ausgeben müssen. Auch farblich können Koffersets überzeugen, sind sie doch farblich passend aufeinander abgestimmt. So erkennen Sie bereits auf einen Blick, welches Ihr Urlaubsgepäck ist. Da die Koffersets Ihnen flexible Größen bieten, können Sie das Modell für die Autoreise wählen, das am besten im Kofferraum zu verstauen ist. Optimal sind natürlich die platzsparenden Koffersets. Diese empfehlen sich besonders bei Reisen mit dem Auto. Zum einen lassen sie sich gut im Kofferraum verstauen, zum anderen können sie zur Aufbewahrung zu Hause oder am Urlaubsort die Koffer ineinander gestapelt werden. Das spart jede Menge Platz. Einige Kofferset-Modelle sind zudem mit einem speziellen Klickgurt-System ausgestattet, das alle Koffer miteinander verbindet. So kann Ihnen kein Koffer abhanden kommen. Je nachdem, für welches Kofferset Sie sich entscheiden, sind in dem Komplettpaket oft ein Hartschalenkoffer, zwei Trolleys sowie eine Reisetasche und eine Toilettentasche enthalten. Entscheiden Sie sich am besten für ein Kofferset, das Ihren individuellen Ansprüchen optimal genügt. Brauchen Sie beispielsweise keinen Hartschalenkoffer, sondern möchten Sie gerne zwei oder drei Trolleys in Ihrem Kofferset, dann wählen Sie einfach ein solches Set für Ihre nächste Urlaubsreise mit dem Auto aus. Verschiedene Koffersets von unterschiedlichen Herstellern erhalten Sie günstig bei eBay.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden