Reinsberger Dorf - Anlage mit Potential

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wir sind gestern von unserem Urlaub im Reinsberger Dorf zurückgekommen. Die Ebay-Gutscheine waren sehr günstig. Trotzdem war ich doch überrascht, dass die Zimmer sehr ordentlich und alles sehr sauber war.
Die harsche Kritik, die das Aktiv Ressort bekam, finde ich, ist zur Zeit (August 2009) nicht berechtigt.
Sicherlich gibt es Defizite: Unkraut war noch nicht überall gejätet - aber täglich waren die Fortschritte zu sehen. Das Zimmer, das wir bewohnten - mein Mann, ich und zwei große Hunde - war recht klein, aber ordentlich und sauber. Die Betten haben die Mindesgröße - 90 cm breit - was mir ein wenig eng war. Toilette und Dusche sind sauber und geräumig. Gereinigt wurde während unseres Aufenthaltes nicht und auch die Mülleimer wurden nicht geleert. Das war für mich kein Problem - wir waren nur 4 Nächte da, da sammelt es sich nicht so. Ich denke doch, dass bei einem längeren Aufenthalt die Zimmer mal gerenigt werden.
Das Personal ist sehr sehr freundlich und bemüht jeden Wunsch zu erfüllen. Die Defizite sind meist auf die totale Unterbesetzung des Personals zurückzuführen.
Mit dem Einchecken gab es kein Problm, da wir erst spät am Nachmittag eintrafen. Auf der Hinfahrt hatten wir uns schon Eisenach, die Wartbug und die Drachenschlucht angesehen. Einen solchen Besuch kann ich sehr empfehlen.
Zurück zum Reinsberger Dorf. Unsere "Haus-Nachbarn" hatten über ein Reiseunternehmen gebucht. Sie hatten ein super tolles Zimmer mit Kochnische und nebeneinander stehenden breiten Betten und einen größeren Fernseher als wir.
Das war für mich kein Problem, wir hatten ja nur ganz wenig bezahlt.
Das Abendessen war lecker und das Frühstück mit zwei Obstsäften, Milch, Eiern, verschiedenen Broten, Butter, Margarine, Muslis - auch mehrere Sorten, Joghurt und Kaffee, Wurst, Schinken und Käse. Es fehlte an nichts - nur.... die Brötchen haben nie gereicht.
Die Anlage ist nicht in dem gepflegten Zustand, die sie hätte sein müssen - aber wie schon beschrieben - das machte täglich Fortschritte. Der obere Teich ist sicherlich kein Schwimmteich, sondern eher ein kleiner Fischteich und die Tiere auf der Anlage machen einen gut genährten und gepflegten Eindruck. Der Hausmeister ist dort immer am werkeln - oder ein Handwerker - das war nicht feststellbar.
Wer schwimmen möchte kann in Plaue - am Bahndamm entlang - das Waldschwimmbad besuchen. Das ist sehr sauber, mit netten Mitarbeitern und an heißen Tagen gibt es "Nachtschwimmen" bis 23 Uhr. Die Becken sind beleuchtet und es ist sehr erfrischend. Das Wasser hat eine ständige Temperatur zwischen 21 und 23 Grad und wird mit Quellwasser gespeist.
Im Ort Plaue ist die Bäckerei/Fleischerei sehr empfehlenswert. Wer günstig Kaffe trinken will oder frühstücken kann sich am Vortag dort anmelden.
Plaue und das Reinsberger Dorf liegen etwas abgelegen. Jedoch kann man von hier aus fast ganz Thüringen bereisen. Erfurt und den Zoo, Weimar - sehr schöne Stadt, die Saalfelder Feengrotten, Suhl , das Meeresaquarium in Zella-Mehlis (auf der Autobahn fährt man durch den Rennsteigtunnel mit einer Länge von fast 8 km). Sollte man mal gemacht haben. In der Umgebung gibt es einige Stauseen - wer es jedoch kleiner mag: Landstraße zwischen Arnstadt Richtung Ichtershausen - nach MacDonals rechts befindet sich ein sehr schöner kleiner See mit lauschigen Plätzchen zum Schwimmen und Plantschen. Der See war einige Grad wärmer als das Plauesche Schwimmbad.
Die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn ist sehr interessant - aber auch sehr teuer - gehört zur DB. Wir haben pro Person für die Hochfahrt je 8 Euro und je Hund 3 Euro bezahlt und zurück noch mal den gleichen Preis. Die Fahrt dauert ca. 20 Minuten. Falls Sie also die Ecke mal besuchen möchten - besorgen Sie sich im Internet oder in einer Buchhandlung die Freizeittipps und planen Sie jeden Tag einen oder mehrere Ausflüge.
Dafür ist man dann im Reinberger Dorf gut aufgehoben. Wir waren immer nur zum Schlafen da und das hat den günstigen Preis gerechtfertigt und unserem Anspruch hat das genügt.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber