Reinigung und Pflege von Aufblasartikeln aus PVC

Aufrufe 12 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Schwimmflügel, Schwimmreifen und Co. Reinigt man am Besten wie folgt:

Folien niemals in der Waschmaschine reinigen. Durch den intensiven Kontakt mit der Waschlauge, insbesondere bei hohen Temperaturen, wird der Weichmacher in großen Mengen aus dem Material herausgelöst.

Auch Bleichen bzw. Waschen mit Weichspülern greift das Material an und sollte vermieden werden.
Besser ist eine Handwäsche mit geringer Waschmittelzugabe in Handwarmen Wasser.
Eventuelle grobe Verunreinigungen mit einem Schwamm entfernen. Auskochen ist nicht notwendig, da sauberes PVC kein Nährboden für Bakterienwachstum darstellt. Ein weiterer Vorteil der Handwäsche ist, dass nur wenig oder gar kein Wasser in die Tunnel (Luftkammer) geraten kann(Ventile sollten Geschlossen sein). Zum Abschluss die Folie einmal in klarem Wasser nachspülen.

Zum Trocknen sollte die Folie möglichst am Ventil  Aufgehängt werden. Auf diese Weise läuft das meiste Wasser einfach ab und der Rest trocknet an der Luft sehr schnell. Niemals in der Sonne trocknen, da deren Strahlung das Material sogar komplett zerstört.

So haben sie länger freude an den Schwimmsachen
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden