Reinigung und Pflege beim Sonnenschirm

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war



Sonnenschirme sind mehr als nur Schattenspender. Sie bieten den perfekten Schutz bei intensiver Sonneneinstrahlung.
Um Ihren Sonnenschirm über viele Jahre genießen zu können, geben wir Ihnen hier ein paar nützliche Tipps:

Feuchtigkeit

Schirme, welche in nassem oder feuchtem Zustand geschlossen wurden, sind baldmöglichst zum Trocknen wieder zu öffnen.

Pflegehinweise

Das Tuch darf nie über einen längeren Zeitraum im nassen oder feuchten Zustand aufgerollt oder zusammen gefaltet sein. Achten Sie beim Öffnen, Schliessen und Verstellen des Schirmes, dass der Stoff nicht an Mauern und des gleichen anstösst oder zwischen Gestellteilen eingeklemmt wird.
Achten Sie darauf, dass geschlossene Schirme gebunden, und die Tuchteile nach aussen gefaltet sind. Schirme dürfen nicht im Wind flattern.

Reinigungshinweise

Abgefallene Blätter oder Insektenexkremente sind nach Möglichkeit sofort zu entfernen (Ausgangspunkt für mikrobiellen Befall).Verschmutzungen werden am besten mit einer weichen Bürste trocken ausgebürstet. Flecken können mit handwarmem Wasser, einer weichen Bürste und einem Waschmittel behanWindgeschwindigkeiten
Die Maximalwerte variieren je nach Schirmtyp. Die maximal zulässigen Windgeschwindigkeiten finden Sie in der Verkaufspreisliste oder in den Produkt-Informationen im Internet. Alle Angaben gelten nur bei fester Verankerung (Bodenhülse, Mauerbride oder Montageplatte).
Freiarmschirme sind grundsätzlich empfindlicher. Diese Werte gelten nicht bei schräg gestelltem Schirmdach!delt werden. Anschliessend mit klarem Wasser gut nachspülen, trocknen lassen und evtl. mit einem handelsüblichen Imprägniermittel nachbehandeln.
Es dürfen keine aggressiven Waschmittel verwendet werden (pH-Wert nicht grösser oder kleiner 7 sein).

Windgeschwindigkeiten

Die Maximalwerte variieren je nach Schirmtyp. Die maximal zulässigen Windgeschwindigkeiten finden Sie in der Bedienungsanleitung, oder bei den Produktinformationen im Internet.
Alle Angaben gelten nur bei fester Verankerung (Bodenhülse, Mauerbride oder Montageplatte):
Freiarmschirme sind grundsätzlich empfindlicher.

Wie ist der Sonnenschirm zu überwintern?

Schirme trocken lagern. Draussen ist zusätzlich zu beachten, dass die Tücher nicht in den Streben eingeklemmt sind, dass das Tuch sorgfältig gebunden ist und die Schutzhülle intakt ist. Die Kurbel muss demontiert werden.
Bei grossen Schirmen empfiehlt sich die Schutzhülle zusätzlich spiralförmig zu binden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden