eBay
  • WOW! Angebote
  • Jetzt entdecken
Kostenloser Kontakt

Reinigung und Fehlerbeseitigung - Graef Master + Zentro

metzgereibedarf-gebhard
Von Veröffentlicht von
Hier erläutere ich anhand von aufgetretenen Fehlern bei Allesschneidern der Graef Serien Master und Zentro mögliche Fehlerursachen und deren Behebung! Die richtige Reinigung beschreibe ich Ihnen hier auch!

1. Reinigung: zunächst entfernen Sie den Schlitten von der Schneidemaschine. Jetzt lösen Sie die Edelstahl- Messerabdeckplatte durch ein Herausdrehen aus der Verriegelung nach links und Druck nach vorne vom Messer weg, so daß der Schnapper aus seiner Halterung im Lagerbolzen herausschnappt. Dann lösen Sie mittels eines 2-Euro Stücks den Lagerbolzen durch herausdrehen. Dieses Gewinde ist gegen den Uhrzeigersinn!
Entnehmen Sie das Vollstahlmesser, den Kunstoffring (Gleitdichtring) und den Bolzen.
Die abgebauten Teile können Sie jetzt alle in Seifenwasser spülen.
Die Maschine können Sie jetzt abwischen und mit Seifenwasser und einem weichen Lappen putzen. Achten Sie beim Reinigen des Innenraums darauf, das kein Wasser richtung Motor hineinläuft und entfernen Sie keinesfalls das Fett von der Antriebsachse! 
Wenn Sie ein Glanzfanatiker sind könnten Sie jetzt die Aussenfläche der Maschine mit einer Autopolitur noch auf Hochglanz bringen!
Bei dem Wiederaufbau des Gerätes müssen Sie unbedingt etwas Lebensmittelfett auf folgende Teile aufbringen: Der Lagerbolzen muß an der Gleitfläche geschmiert sein. Der Gleitring muß an der Seite gefettet sein, wo er mit dem Messer Kontakt hat. Der Zahnkranz am Messer muß gefettet sein. (Eine geraume Zeit überträgt sich das Fett von der Antriebsspindel!) Der Schlitten muß dort leicht gefettet sein, wo er über die Bodenplatte gleitet. Ölen Sie bitte auch den Edelstahlstab, der Die Dickeneinstellung führt! Dazu auf weite Öffnung einstellen - Öl drauf- und ein wenig hin und herdrehen!

Verwenden Sie niemals Salat- oder Pflanzenöl, denn das wird wie Kaugummi! Harzfreies Weissöl, Lebensmittelfett, Vaseline oder Ballistolöl sind das beste dafür! Wenn Sie selbst keinen Zugriff darauf haben - Ihre Fachmetzgerei hat so etwas und der Metzgermeister wird Ihnen sicherlich etwas abgeben - oder bestellen Sie bei uns Ballistol!

2.
Fehler: Maschine läuft wie gebremst und das Messer bleibt ab und an sogar stehen.

    Ursachen:1. Der Gleitring ist verrutscht oder gebrochen. - Bauen Sie das Messer aus und prüfen Sie den
                      Gleitring auf Sitz und Zustand. Ersatzringe können Sie bei uns bestellen! (Type bitte angeben)
                   2. Der Gleitring ist ungeschmiert, falsch geölt oder verschmutzt. - Messer ausbauen und
                       Gleitring, Messer sowie Lagerbolzen gründlich Reinigen und mit Lebensmittelfett, Weissöl,
                       Vaseline oder Ballistol ölen und zusammenbauen.
                   3. Am unwahrscheinlichsten aber möglich: Der Motor ist kaputt! Ersatzmotor bestellen oder das
                       Gerät zur Reparatur an uns einsenden!
                   4. Das Messer könnte auch total stumpf sein und Sie sollten nachschleifen!

3. Fehler: Die Maschine mit glattem Messer schneidet ungleiche Scheiben oder wellig.

    Ursachen:1. Das Messer ist schon zu oft geschliffen worden und hat nun zuviel Abstand zur 
                       Dickeneinstellplatte, so daß keine feinen genauen Schnitte möglich sind - Neues Messer!
                   2. Die Dickenverstellung kann ausgeleiert sein. Das stellen Sie fest, wenn Sie an der Einstellung
                       von Hand etwas links und rechts drücken können, weil Spiel ist.Dann müssen Sie den
                       sogenannten Verstellhebel ersetzen - jederzeit lieferbar aber bitte rufen Sie mich vorher an!
                   3. Es könnte sein, daß durch häufigen Gebrauch die Lagerung des Messers auf dem Lagerbolzen
                       eingelaufen ist. Das können Sie in ausgebautem Zustand feststellen, denn dann wackelt der
                       darin herum und sitzt nicht fest. In diesem Fall neues Messer und Gleitring bestellen, denn der
                       ist dann auch eingelaufen!
 

Ich arbeite noch an diesem Ratgeber aber lass Ihn jetzt trotzdem schon online!

 
Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü