Reines Spekulationsobjekt!

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Nichts Neues unter der Sonne!

Der vom australisch-amerikanischen Tycoon Rupert Murdochs dominierte Bezahlsender Sky will mal wieder durchstarten (wie oft eigentlich noch?): Zusammen mit den Kabelanbietern will er sich gegen die Telekom wappnen. Sky hatte diese die Strategie allerdings schon im Mai verkündet, Allianzen mit Netcologne und Kabel Baden-Württemberg bestehen bereits, das alles ist also Schnee von gestern. Dennoch bringt sich das Unternehmen wieder ins Gespräch: Als Nächstes wolle man Kabel Deutschland und Unitymedia mit ins Boot holen, um neue Abonnenten für die eigenen Dienste zu gewinnen.

Das liest sich beim ersten Hinsehen gut, dürfte dem angeschlagenen Bezahlsender auf Dauer aber wenig helfen. Das Kursfeuerwerk, das nach Bekanntwerden der Meldung ausbrach, verglimmt aller Voraussicht nach ganz schnell wieder, weil die Munition ausgeht. Gefreut haben dürften sich vor allem die Zocker, die auf die Schnelle für nichts einige 100 Euro "verdienten".
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden