Regner und Zubehörteile im Internet günstig bestellen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Regner und Zubehörteile im Internet günstig bestellen

Wer seinen Garten bewässern möchte, dem stehen verschiedene Methoden zur Auswahl. Der Klassiker sind Regentonne und Gießkanne - für ein paar Blumenbeete sicherlich ausreichend, auf die Dauer und bei größeren Flächen irgendwann aber doch zu mühselig - obwohl die körperliche Betätigung sicher auch einiges für sich hat. Der nächste Evolutionsschritt wäre ein Wasseranschluss mit Gartenschlauch. Wer einen Brunnen auf dem Gelände hat, ist nicht auf das teure Trinkwasser angewiesen. Eine Pumpe oder besser noch ein Hauswasserwerk sorgen für den nötigen Nachschub an Wasser. Die Arbeit mit dem Gartenschlauch ist schon wesentlich entspannter und kann bei weniger sensiblen Flächen auch schon mal den Kindern überlassen werden, die dabei auch noch einen Riesenspaß haben können.

Stehen Brunnen, Pumpe und Schläuche schon zur Verfügung, ist es nur noch ein kleiner Schritt zur maschinellen Gartenbewässerung. Ein Regner wird an das Schlauchende angeschlossen, am gewünschten Ort platziert und justiert, der Rest läuft von allein. Aber auch das ist erst der Anfang. Gartenbewässerung durch Regner hat viele Gesichter. Dieser Ratgeber soll dabei helfen, sich einen Überblick zu verschaffen und bei der Auswahl der richtigen Ausstattung unterstützen.

Regner mit Schlauchanschluss

Die einfachste Form der Bewässerung über Regner geschieht mit Regnern mit Schlauchanschluss. Die Auswahl unter Regnern ist sehr vielfältig. Sehr populär sind Kreisregner und Flächen- oder Viereckregner.

Kreisregner

Bei Kreisregnern rotiert eine Düse um eine Mittelachse und bewässert somit kreisrunde Flächen. Meist lässt sich der Rotationswinkel auf einen bestimmten Sektor begrenzen. Eine Sonderform des Kreisregners ist der Impulsregner. Hier wird der Wasserstrahl durch einen Schwinghebel in Intervallen kurz unterbrochen. Daraus resultiert eine bessere Verteilung des Wasserstrahls, um einerseits eventuelle Ausspülwirkungen zu vermindern und andererseits die nähere Umgebung des Regners mit Wasser zu versorgen. Solche Regner haben mitunter große Reichweiten und eignen sich daher z. B. für die Bewässerung weitläufiger Rasenflächen.

Viereckregner

Bei Viereckregnern wird das Wasser aus einem Düsenrohr mit vielen kleinen Löchern versprüht. Das Rohr schwenkt in einem einstellbaren Winkel hin und her. Die Durchflussmenge lässt sich ebenfalls regulieren. Über Winkel und Reichweite lässt sich die zu beregnende Fläche exakt einstellen, die Reichweite ist jedoch geringer als bei einem Impulsregner.

Sprühregner und Vielflächenregner

Sprühregner verteilen das Wasser über spezielle Düsen. Pflanzen werden durch einen feinen Sprühnebel schonend bewässert. Vielflächenregner sind eine Lösung für die Bewässerung unregelmäßiger Flächen. Sei es, dass bestimmte Pflanzen von der Bewässerung ausgeschlossen werden sollen, sei es, dass die Hundehütte trocken bleiben soll - die Kontur der zu beregnenden Fläche lässt sich bei dieser Art Regner exakt programmieren. Die Bewässerung folgt dann zuverlässig den eingegebenen Konturenpunkten. Die Energieversorgung für die Steuerung erfolgt in der Regel durch ein Solarpanel. Ein Vielflächenregner ist ein ungemein praktisches Gerät, aber sicher etwas für Fortgeschrittene.

Bewässerung über Versenkregner

Eine Bewässerung über Schläuche und Regner ist praktisch und hat den Vorteil, dass die Einzelteile nach Gebrauch restlos im Geräteschuppen verschwinden können. Entwässerung im Winter ist hier kein Thema. Wer aber etwas gegen Schlauchgewirr in seinem Ziergarten hat, wird sich für den Einsatz von Versenkregnern interessieren. Wie der Name schon nahelegt, werden Versenkregner im Boden versenkt. Im Ruhezustand nahezu unsichtbar, werden sie bei Bedarf aus dem Boden hochgefahren, um dann den Betrieb aufzunehmen. Versenkregner gibt es in ebenso vielen Varianten wie herkömmliche Regner: Viereckregner, Kreisregner, Rasensprenger, Turbinenregner, Vielflächenregner - alles ist in versenkbarer Form verfügbar.

Da Versenkregner komplett im Boden vergraben werden, ist ein Betrieb über Schläuche nicht möglich. In der Regel werden diese Regner über unterirdische Kunststoffrohre mit Wasser versorgt. In einem kleinen Garten ist das mit einer Pumpe, einer Handvoll Rohre und Regner noch recht unkompliziert. In größeren Gärten können solche Bewässerungssysteme jedoch schnell ziemlich komplex werden. Eine umsichtige und vorausschauende Planung ist dabei unabdingbar. Viele Faktoren spielen bei dem reibungslosen Betrieb eines umfangreichen Bewässerungssystems eine Rolle. So funktioniert beispielsweise das ausgeklügelste System nicht, wenn die Leistung der Pumpe zu schwach ist. Um einen optimalen Betrieb zu gewährleisten, benötigen die meisten Regner einen bestimmten Mindestwasserdruck. Ist das Leitungsnetz zu weitläufig oder sind zu viele Regner oder Wasserentnahmestellen aktiv, kann die Pumpe schnell an ihre Leistungsgrenze gelangen.

Gute Planung ist alles

Geländeeigenschaften wie z. B. Gefälle und Bodensenken müssen berücksichtigt werden. Besonders wichtig ist das in Hinsicht auf die Entwässerung des Systems, denn im Winter müssen die Rohre frei von Wasser sein, da sonst Frostschäden vorprogrammiert sind. Für die Planung größerer Bewässerungssysteme sollte fachmännischer Rat eingeholt werden, um Enttäuschungen zu vermeiden. Die Verlegung der Rohre ist auf jeden Fall mit erheblichem Arbeitsaufwand verbunden. Fehler bei der Planung im Vorfeld rächen sich spätestens dann, wenn nach Abschluss der Installation festgestellt wird, dass nachgebessert werden muss.

Tropf-Bewässerung

Eine Sonderform der Bewässerung ist die Tropf-Bewässerung. Im Gegensatz zu einer gleichmäßigen Beregnung großer Flächen mit viel Wasser erfolgt hier das Bewässern durch gezielte Zufuhr geringer Wassermengen in den Wurzelbereich einzelner Pflanzen. Die Vorteile liegen auf der Hand: durch die sparsame Verwendung von Wasser lassen sich Ressourcen schonen. Außerdem reagieren manche Pflanzen empfindlich auf zu intensive Beregnung von oben. Schimmel und Mehltau sind Folgen, die sich durch Tropf-Bewässerung vermeiden lassen. Ausstattung für Tropf-Bewässerung wird bei eBay in der Kategorie Bewässerungssysteme geführt.

Zubehör für Regner

Für den Aufbau eines Bewässerungssystems genügen nicht nur Rohre, Schläuche und ein paar Regner. Zubehör gibt es für jeden erdenklichen Zweck. Angefangen mit Schlauchverteilern, die man schon bei simpler Schlauch-Regner-Bewässerung benötigt, wenn man mehrere Verbraucher gleichzeitig betreiben möchte. Wird die Bewässerung durch die Hauswasserversorgung gespeist, empfiehlt sich dringend eine Wasserschaltuhr, die die Wasserzufuhr nach einer festgelegten Durchflussmenge automatisch abschaltet. So lassen sich horrende Wasserrechnungen vermeiden. Im Normalfall sollte aber eine Gartenbewässerung durch Brunnen oder Zisterne bzw. Regentonne und Pumpe erfolgen. Bei Verwendung teurer Regner sollten auf jeden Fall Filter eingesetzt werden. Filter kosten nicht viel, können aber oft kostspielige Schäden durch mitgespülte Schmutzpartikel vermeiden.

Rohrsystem 

Wer Versenkregner installieren möchte, braucht ein unterirdisches Rohrsystem. Die meist verwendeten Kunststoffrohre gibt es in verschiedenen Größen. Häufig findet man 20, 25 oder 30 mm Rohrdurchmesser. Mit zu berücksichtigen sind die notwendigen Verbindungsmuffen, Winkel, T-Stücke, Absperrventile usw. Bei der Verlegung des Rohrsystems sollte man auch an Wassersteckdosen denken. Damit lassen sich an strategisch günstigen Punkten unauffällige und praktische Schlauchanschlüsse verlegen, denn auch mit einem unterirdischen Rohrsystem wird von Zeit zu Zeit ein Gartenschlauch benötigt.

Wassersteckdosen

Wassersteckdosen werden über ein T-Stück mit der Rohrleitung verbunden und so tief im Erdreich vergraben, dass die Oberkante mit dem Boden bündig abschließt. In den meisten Fällen verwendet man Wassersteckdosen zur Wasserentnahme. Es gibt aber auch Wassersteckdosen für die Einleitung von Wasser in das Rohrsystem. Solche Anschlussdosen finden z. B. Verwendung, wenn eine Wasserzufuhr durch Brunnen und Pumpe nicht möglich ist. Aus diesem Grund wird die Anschlussdose in der Nähe eines Wasserhahns verlegt. Der Wasserhahn und die Anschlussdose werden einfach mit einem Gartenschlauch verbunden. In einem solchen Fall, in dem Trinkwasser für die Bewässerung genutzt wird, sollte unbedingt eine Bewässerungssteuerung verwendet werden.

Bewässerungsuhr

Die einfachste Variante ist die Zwischenschaltung einer Bewässerungsuhr. Damit lässt sich die Dauer der Bewässerung einstellen. Nach Ablauf der Frist wird die Wasserzufuhr automatisch gestoppt. Eine komfortablere Lösung für die Steuerung ist ein Bewässerungscomputer. Mit ihm lassen sich mehrere Regner unabhängig voneinander steuern. Abhängig vom Modell kann etwa die Bewässerung für bestimmte Tage programmiert werden, Tag- oder Nachtbetrieb und selbstverständlich bestimmte Uhrzeiten. In Verbindung mit automatischen Verteilern können gezielt einzelne Regner oder auch Tropf-Bewässerungssysteme reguliert werden. An die meisten Bewässerungscomputer lassen sich optional Bodenfeuchte- oder Regensensoren anschließen. Wird ein bestimmter Grad der Bodenfeuchte nicht unterschritten, springt die Bewässerung nicht an. Wird während der Bewässerung die erwünschte Bodenfeuchte erreicht, wird die Wasserzufuhr wieder unterbrochen. Ebenso funktionieren die Regensensoren. Bei Regen wird die Bewässerung nicht gestartet bzw. wieder abgebrochen.

Regner und Zubehör bei eBay kaufen

Bei eBay finden Sie Regner und Zubehör übersichtlich angeordnet in intuitiv organisierten Kategorien. Der erste Anlaufpunkt sollte die Kategorie Garten & Terrasse >  sein. Hier finden Sie neben der Kategorie  u. a. auch Bewässerungssysteme, . Die verschiedenen Kategorien sind noch weiter in diverse Spezialkategorien unterteilt. Durch einfaches, unverbindliches Surfen durch die verschiedenen Kategorieebenen lässt sich schon ein recht guter Überblick über das umfangreiche Angebot auf dem Gebiet der Bewässerungstechnik erlangen. Lassen Sie sich inspirieren und treffen Sie Ihre Wahl. Sollten Sie schon genau wissen, was Sie benötigen, können Sie auch die Stichwortsuche zu Hilfe nehmen. Sie geben dann einfach einen oder mehrere konkrete Suchbegriffe in die Suchmaske ein. Sie können die Suche über sämtliche Kategorien erstrecken oder auf bestimmte Kategorien beschränken. Die meisten Angebote sind wahrscheinlich Sofort-Kauf-Angebote gewerblicher Händler. Oft liegen die Preise bei eBay deutlich unter den gängigen Marktpreisen. Teure Komponenten lassen sich mitunter günstig als Gebrauchtartikel in Privatauktionen ergattern. Achten Sie auch unbedingt auf Angebote in Ihrer näheren Umgebung. Gerade bei sperrigen oder schweren Artikeln kann es zu beachtlichen Versandkosten kommen. Lässt sich eine Abholung vor Ort absprechen, können Sie Versandkosten sparen und haben außerdem die Möglichkeit, die Ware vor Ort zu überprüfen und auch gleich zu bezahlen. Sie können die erweiterte Suche nutzen, um die Suche auf einen bestimmten Umkreis von der eigenen Adresse zu beschränken. Über die Festlegung eines Mindest- und/oder Höchstpreises lässt sich das Suchergebnis noch weiter einengen. Sie finden hier außerdem weitere Suchfilter bezüglich Verkäufer, Angebotsformat oder Versandoptionen.

Fazit

Gartenbewässerung ist ein Betätigungsfeld, das viel Arbeit, aber auch viel Spaß machen kann. Dass Gärtner sich schnell für dieses Thema erwärmen können, liegt auf der Hand, aber selbst Bastler, die vor Gartenarbeit in der Regel flüchten, können sich hier richtig austoben. Mit dem richtigen Bewässerungssystem samt Zubehör wie GartenschläucheSchlauchwagenPumpenRegenwasserauffangbehälter oder Wasserzeitschaltuhren funktioniert die Konzipierung der gewünschten Bewässerung. Spätestens, wenn das Gartenwerk in voller Blüte steht und alles wie geplant funktioniert, wird aus dem Bastler sicher auch ein Gärtner.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden