Refill-Patronen nicht zu empfehlen

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Habe mir vor einiger Zeit für meinen Drucker Canon Pixma ip5200 Refill Patronen gekauft und diese dann vor kurzem eingebaut. Leider hatte ich enorme Probleme mit diesen Patronen gehabt (eine funktioniert momentan auch nicht. Einfacher wäre es gewesen, wenn ich gleich Originale gekauft hätte. Die müsste ich nur einsetzen und schon hätte es  ohne größerem Aufwand funktioniert (evtl. ein Reset des Durckers und sonst nichts).

Die Druckqalität hat sich verschlechtert (liegt evtl. an einer schwarzen Patrone oder evtl. an der Farbe

Bei meinen Refill Patronen musste der Chip, der auf den Originalen Patronen ist, enfernt und auf die neuen angebracht werden.

Habe auch im Verwandtschaftskreis welche die mit einer Refill bzw. Nachgefüllten Patronen (Original behälter!!) Probleme haben.
 
Pro: viel Geld "eingesparrt"
Contra: viel Ärger damit gehabt, läuft bis jetzt nicht optimal.

Fazit:     Wer eine Menge Frust, Zeit und / oder Ärger ersparen möchte, der Kauft sich am besten Originale              Patronen. Wer allerdings auf den Preis schaut kann sich Refill Patronen kaufen und damit auch den              ärger.

Ich werde wohl mir nur noch Originale Patronen zulegen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden