Reden? Schweigen? - Ratgeber schreiben?

Aufrufe 96 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wovon man nicht sprechen kann, darüber muß man schweigen.

Sagte der Philosoph Ludwig Wittgenstein (Tractatus logico-philosophicus).


Heute las ich nach längerer Zeit mal wieder ein wenig in den Ratgebern.

Und da fiel mir etwas auf, was mich stutzig machte.
Allein von der Aussage her (denn das Thema, das in dem Ratgeber stand, interessierte mich gar nicht).
Dazu möchte ich ein paar Gedanken beisteuern.

Da ich keiner Partei angehöre, habe ich alle Namen herausgenommen.
Mir geht es auch weniger um Belehrung und schon gar nicht um Parteinahme, sondern um die Frage des "Ausstiegs".
Der ist nämlich einfacher, als man denkt.

Man muß ihn nur wirklich wollen!



"Vulkanausbruch"... - mit Recht...?

Meine erste Frage kam ganz spontan:

will ich den Wutausbruch eines Ratgeber-Schreibers denn lesen?


Meine Antwort war ebenso spontan und umfaßt mehrere Ebenen:
  1. Ich mag überhaupt keinen Wutausbruch erleben, auch nicht schriftlich!
  2. Wenn sich jemand ärgert, dann soll er das dem mitteilen, über den er sich ärgert! 
  3. Die "Schützenhilfe" von anderen verlängert das alles nur noch, es nimmt also nie ein Ende...
  4. Wenn es kein Ende nimmt, soll es das also offenbar auch nicht (sonst würde man ja SCHWEIGEND darüber hinweggehen...)!
  5. Das Wichtigste aber: weder der Wutausbruch noch die Schützenhilfe sind irgendetwas, was den Namen "RATGEBER" verdient!


Vulkanausbruch eines eBay Testers, mit Recht.
von: xyz ( 0 )
8 von 8 Lesern fanden diesen Ratgeber hilfreich.
Testbericht wurde 31 Mal aufgerufen Schlagwörter:
Streit vermeiden | vernünftig sein | miteinander | Ruhe bewahren | richtige Ratgeber

Guten Tag, eines möchte ich gleich klarstellen. Ich kaufe nichts und verkaufen auch nicht. Meine Frau hatte mal bei eBay eine böse Überraschung erlebt. Nur die Ratgeberseiten und Testberichte lese ich jeden Tag.

Mich ärgerte auch schon dieses Mitglied "abc" einige Zeit, sowie ich beobachtete, dass der wirklich gute Ratgeberschreiber "dfhdfhdfhjdfjkt"  immer mehr unter Dampf kam, wie die alten Lokführer zu sagen pflegten.

Was ich nicht verstehen kann, dass eBay diesen Querulanten "abc" nicht stoppt. Dieses Mitglied geht einfach zu weit.

Ich hätte nie gedacht, auch mal hier zu schreiben. Bin etwas eingerostet, mit meinen 83 Jahren!

Werdet Euch einig, das sagt Euch ein Mann, der in Stalingrad das Grauen gesehen hat.

MFG  xyz



Soweit der Text. - Mich hat er nachdenklich gemacht.
Wenn ich das nun sortiere...

Nein!

Hab' keine Lust.
Stalingrad ist auch kein Argument.



Reden ist Silber, Schweigen ist Gold

Wenn man sich über jemanden ärgert, sollte man auch mal öffentlich schweigen können.
Als Erwachsener jedenfalls.



Wie ich neulich schon einmal sagte:
Ich bin gern erwachsen.

Und das ist keine Frage des Alters.



Das Mitglied scheunenbauer_18 hat sich heute gewundert, daß er, seit er unter den ersten 30 ist (ich kann dieses ranking bald nicht mehr sehen), bevorzugt mit NEIN angeklickt wird. - Tja, das kenne ich.

Dieser Text steht 15 Minuten online und hat 1 von 6 "hilfreich". - Scheunenbauer, über sowas mußt Du lachen!
Ich stell mir die armseligen Würstchen vor, die den Text gar nicht lesen, sondern ganz schnell zum NEIN-Feld scrollen...

...solches Verhalten nennt man übrigens "zwanghaft".
Ist eine psychische Störung.

Theoretisch heilbar.


Weitere Infos von "fraktale_muster" folgen in Kürze (bitte unterscheiden von den neuen fake-Namen wie "fraktale_monster" oder "fraktale_muster_123")



Das eBay-Mitglied " fraktale_muster" ist u.a. Mitglied bei:

   

 

   




Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden