Record Store Day 2015: der Feiertag für Sammler und Vinyl-Enthusiasten

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Der Plattenladen: für viele Musikliebhaber das zweite Zuhause (Chris Frewin (CC BY-NC-ND 2.0))
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Der Plattenladen: für viele Musikliebhaber das zweite Zuhause (Chris Frewin (CC BY-NC-ND 2.0))

Kassette und CD haben ausgedient, die digitale Musik hat die physischen Medien verdrängt. Die Schallplatte aber ist Kult und das einzige greifbare Medium, das den digitalen Wandel überlebt hat. Seit 2007 findet der internationale Record Store Day statt. Am 18. April ist es wieder soweit – es ist der Tag der Schallplatte.
Jedes Jahr am 19. April: der Record Store Day (Andy Johnson (CC BY-NC-SA 2.0))
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Jedes Jahr am 19. April: der Record Store Day (Andy Johnson (CC BY-NC-SA 2.0))

Das schwarze Gold: exklusive und streng limitierte Platten

Weltweit nehmen am Record Store Day rund 3.000 Fachhändler teil, in Deutschland etwa 200. Online-Händler und große Ketten sind ausgeschlossen.

Internationaler Schirmherr ist in diesem Jahr Dave Grohl, der unter anderem Schlagzeuger der Bands Queens of the Stone Age und Nirvana war. Für den Record Store Day kündigte er eine 10-Inch Platte mit bisher unveröffentlichten Coversongs und Demos seiner Band Foo Fighters an.
Olli Schulz ist der deutsche Botschafter des Events. Zum diesjährigen Record Store Day werden knapp 400 exklusive Produkte erscheinen. Die streng limitierten Veröffentlichungen erhalten Sie in den teilnehmenden Plattenläden.
Plattensammlungen sind häufig so wertvoll wie ein Kleinwagen ([Duncan] (CC BY-SA 2.0))
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Plattensammlungen sind häufig so wertvoll wie ein Kleinwagen ([Duncan] (CC BY-SA 2.0))

Zu den Highlights gehören exklusive Platten von Künstlern wie Placebo, Wu-Tan Clan, den Bee Gees und Johnny Cash. Auch die Gruppe Kettcar ist mit einer Deluxe-Kartonbox vertreten. Was nicht verkauft wird, landet später im Handel und wird auch bei eBay zu finden sein. Neben diesen Neu- und Wiedererscheinungen gehören besonders Erstpressungen und alte Originale zu beliebten Sammlerobjekten.
Faszination Vinyl (Kim Faires (CC BY-NC 2.0))
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Faszination Vinyl (Kim Faires (CC BY-NC 2.0))

Musik auf Vinyl: eines der wertvollsten Kulturgüter

Passionierte Genusshörer schwören auf die Qualität der analogen Schallplatte. Die Nachfrage steigt wieder an: Auf eine verkaufte CD kommen nach Schätzungen rund 20 verkaufte Schallplatten. Gerade DJs schwören auf die Platten. Nichts muss herunterkomprimiert werden wie bei digitalen Medien. Die analog aufgenommenen Audiospuren werden ins Vinyl hineingepresst und jede kleine musikalische Feinheit ist hörbar. Und auch für das Auge ist das riesige Format der Platten mit großartigem Artwork ein Genuss.
Der Plattenspieler kehrt zurück (Josh N (CC BY-NC-ND 2.0))
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Der Plattenspieler kehrt zurück (Josh N (CC BY-NC-ND 2.0))
Für viele Musikfans das Beste: das Knistern (Marielle Plomp (CC BY-NC-ND 2.0))
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Für viele Musikfans das Beste: das Knistern (Marielle Plomp (CC BY-NC-ND 2.0))

Der Plattenspieler ist nichts für unterwegs, Musikgenuss wird damit wieder zum wertvollen Kulturgut. Für echte Enthusiasten ist es ein großartiger Moment, sozusagen Wellness für die Ohren, wenn die Diamantnadel das Vinyl berührt und der Raum vom originalen Klang durchflutet wird. Die meisten neuen Platten haben zudem einen Download-Code auf der Hülle. Das gekaufte Album können Sie so auch auf Ihren mobilen Geräten abspielen.

Die wertvollsten Platten der Welt

Für Sammler gibt es einen großen Markt seltener Platten. Hier finden Sie eine Auswahl der teuersten Vinyl-Pressungen:
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Im Jahr 1978 gewann das Plattenlabel EMI den „Queen’s Award For Industry“ für die Platte „Bohemian Rhapsody“ von Queen. An die Gäste wurde bei der Preisverleihung eine limitierte blaue Vinyl-Edition vergeben, die auf 200 Exemplare limitiert war. Der heutige Wert liegt bei rund 6.000 Euro.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Das Besondere am Album „The Beatles“ von 1968 ist, dass Paul McCartney gemeinsam mit dem Designer des Rohlings entschied, jedes Exemplar mit einer anderen Nummer zu versehen. Damit ist jede dieser Platten der Beatles ein echtes Einzelstück, der Preis beträgt rund 8.000 Euro.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Vom Album „Anarchy In The UK/No Fun“ von den Sex Pistols aus dem Jahr 1977 existieren nur drei Exemplare des Tonträgers, auch hierfür zahlen Sammler etwa 8.000 Euro.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Um die 10.000 Euro zahlten Fans bereits für die Single „My Bonnie/The Saints“ von den Beatles mit Tony Sheridan. Die Platte mit der Single Decca und der Katalognummer US 31382 ist schwer zu finden.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Nur knapp 15 Exemplare existieren von der Single „God Save The Queen/No Feelings“ der Sex Pistols von 1977. A&M Records vergab die Single an Mitarbeiter, als Polygram den Laden 1998 dicht machte. Der Preis: rund 11.500 Euro.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Die Liste lässt sich lange fortsetzen und es gibt noch deutlich wertvollere Platten. Eine zurückgezogene Version mit vier Songs, die auf dem späteren Album nicht auftauchten, ist die Platte „The Freewheelin‘ Bob Dylan“ von Bob Dylan. Der Wert liegt Schätzungen zufolge bei etwa 27.000 Euro.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Eine Grenze nach oben existiert nicht und die vorgestellte Sammlung ist natürlich unvollständig. In einem ganz anderen Preissegment bewegt sich die Originalaufnahme „That’ll Be The Day/In Spite Of All Danger“ von 1958 der Prä-Beatles-Band. Der Preis: 230.000 Euro.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Vom Album „Double Fantasy“ aus dem Jahr 1980 von John Lennon & Yoko Ono ist nur ein Exemplar richtig viel wert: Es ist das Album mit den angeblichen Fingerabdrücken von David Chapman, John Lennons Mörder. Kurz bevor er ihm das Leben nahm, bat er John Lennon um ein Autogramm. Die Platte wurde für 300.000 Euro angeboten.

Was ist Ihre Meinung zur Wiederauferstehung der Schallplatte? Haben Sie Ihren Plattenspieler schon reaktiviert? Welche ist Ihre wertvollste Platte und wie viel würden Sie für Ihr liebstes Album ausgeben? Am 18. April können Sie Ihre Sammlung beim Record Store Day auf jeden Fall um limitierte Sondereditionen bereichern.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden